twannie Straßenkunst und Entertainment

twannie
Straßenkunst und Entertainment

Willkommen in Twannies Welt. Der Ort, wo Rost nie rastet und es keinen Abfall gibt. Twannie schafft mit seinen Kreationen eine Mischung aus bildender Kunst und Straßentheater, ergänzt durch den Zauber der Technik. Seine mechanischen Walk-Acts laden den Betrachter zum Staunen, Träumen und Mitmachen ein. Die Pedal-Power-Installationen werden von Menschen selber angetrieben und führen ein spannendes und schönes Erlebnis herbei. Der Umwelt zuliebe greift er gerne auf „benutztes“ Material zurück und haucht diesem neues Leben ein. Die Technik ist gut sichtbar, so dass auch die älteren Zuschauer Spaß haben mit Twannies vielen Kreationen.


Bilder 25


Kontaktdaten

  • (+31) 612 208810
  • (+31) 612 208810

Ansprechpartner

  • Twan Kiens
  • (+31) 612 208810

Firmeninfos

Feste Mitarbeiter: 1
Freie Mitarbeiter: 6
In der Branche seit: 2007

Angebote

Twannies Ideenschmiede umfasst bislang 3 Walk-Acts und 4 Installationen.

Walking-Acts:

Die Lichtbringer des Wattenmeeres
(Ein leuchtender und poetischer Walk-Act, der den Betrachter zum Träumen einlädt. Geeignet für Open-Air-Events, Straßentheater, Festivals, Empfänge, Entree-Situationen und vieles mehr)

Drumband auf Holzschuhen
(Ein technisch raffinierter Walk-Act, der die Zuschauer von Jung bis Alt zum Staunen bringt. Geeignet für Straßentheater, Eyecatcher, Open-Airs etc.)

Das Roboterhuhn
(Ein echter Eyecatcher als Walk-Act, mit dem sogar die Gäste von A nach B transportiert werden können. Geeignet für Open-Airs, Straßentheater, Sommerfeste, Messe-Shuttle, Tag-der-offenen Türe uvm.)


Installationen:

Die Installationen von Twannie heißen Pedal-Power-Installationen, da sie von den Besuchern selbst durch radeln angetrieben werden.

EdA
(Entspannung durch Anspannung)

Poesiefahrrad
(Mit dem Poesiefahrrad wird jeder zum Dichter)

Wasserspaß
(Angenehm erfrischend für Jung und Alt - jeder darf mitmachen)

Träumen
(Der uralte Menschheitstraum vom Fliegen geht in Erfüllung)


Themenspecials


Rubriken


1 Bewertung

von memo-media unterwegs

Angebotstreue:
Zuverlässigkeit:
Zufriedenheit:
Weiterempfehlung:
Termin & Anlass
der Veranstaltung:
5.2015 Kleinkunstfestival Usedom
Kommentar:
Wir haben Twannies Drum-Maschine live und in Farbe beim Kleinkunstfestival auf Usedom erleben dürfen. Die ausgefallene Mechanik hat bei Jung und Alt für Faszination gesorgt.