showcases-artistik-und-akrobatik

Artistik und Akrobatik in der neuen showcases-Ausgabe

Artistik und Akrobatik gehören zur Eventbranche wie der Wind zum Meer. In jeder showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, schimmert dieses Thema durch. Doch in der neuen Ausgabe richtet memo-media den Fokus auf dieses vielseitige und spannende Gebiet. Und es wird intensiv! Neben einem Bericht über den Cirque de Demain in Paris gibt es im Feature besonders bunte, rasante und poetische Highlights der Artistik. Wie gewohnt füttern Expertenstimmen, wie Markus – der Varieté-Pabst – Pabst, Andrea Wittwer (Zentrale Künstlervermittlung der ZAV in Berlin für Artistik und Entertainment) oder Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer, die hungrigen Augen der showcases-Leser.

Showcases Artistik und Akrobatik – Markus Pabst

Markus Pabst im Glossary über Fachbegriffe der Artistik und Akrobatik.

Unser Herz schlägt für die Artistik. Und wer die volle Portion Leidenschaft für dieses Thema erleben möchte, wird hier fündig.

Glossary: Der „doppelte Charisma“

Was hat es eigentlich mit dem Neuen Zirkus auf sich? Und wie entstand die Disziplin der Trampolin-Artistik? Auf Fragen wie diese gibt Markus Pabst im Glossary eine passende Antwort. Wie man ihn kennt, hält er dabei seinen Humor nicht zurück. Dabei sorgt er an der einen oder anderen Stelle für ein verschmitztes Lächeln. Keine Frage: Der Bühnenmagier provoziert und sein Name steht nicht ohne Grund für bildgewaltiges Varieté.

 

Portrait: Die Wortakrobatin

Nora Grominger in showcases: Artistik und Akrobatik

Nora Grominger spielt mit Worten und berührt damit Menschen.

Nora Gomringer berührt Menschen. Sie ist Performerin und Autorin, arbeitet fürs Radio und leitet ein Künstlerhaus. Die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin geht in diesem Jahr mit dem Leipziger Jazzschlagzeuger Philipp Scholz auf Tour. »Peng Peng Peng« lautet ihr Programm. Im Portrait wirft showcases einen intensiven Blick auf die Wortakrobatin, die es schafft, in wenigen Worten ganz viel Welt zu fassen.

 

Artistik und Akrobatik in Paris und Freiburg

showcases: Artistik und Akrobatik auf der IKF

Abschied von Holger Thiemann auf der IKF 2018.

Wenn der Themenschwerpunkt auf der Artistik und Akrobatik liegt, darf ein Bericht über den Cirque de Demain in Paris nicht fehlen. Zum großen Jubiläum des modernen Zirkus gesellte sich beim 39. Festival du Cirque de Demain in Paris in diesem Jahr ein kleines, individuelles – der Cirque Eloize aus Kanada wurde 25. showcases wirft einen Blick auf die berauschenden Acts und talentierten Künstler, die aus aller Welt zu diesem großen Event anreisten. Und da wir schonmal beim Thema „Jubiläum“ sind: Die Internationale Kulturbörse Freiburg feierte in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag – und gleichzeitig einen großen Abschied. Denn es war die letzte Börse unter der Federführung des Projektleiters Holger Thiemann. Dieser präsentierte im Jubiläumsjahr sein Meisterstück. Der Stab der Projektleitung ging am letzten Abend an Susanne Göhner. Welche Highlights es dieses Mal gab und alle Gewinner der Freiburger Leiter 2018 verraten wir in der aktuellen Ausgabe von showcases.

Inspirations- und Informationsquelle fürs Büro oder Zuhause

Artistik und Akrobatik im showcases-Special

Milena & Christopher sind mit ihrer Hintergrundgeschichte im Special von showcases.

Apropos Events: Auch auf die diesjährige BOE blicken wir zurück, gefolgt von einem themenspezifischen Interview mit Christina Herold von Kreativ Catering. Und das Special hält dieses Mal nicht nur interessante Portraits bereit, sondern taucht ein in die fesselnden Hintergrundgeschichten und Visionen ausgewählter Artisten und Gruppen.

Die aktuelle Ausgabe von showcases steckt voller Inspirationen und Informationen. Eventmanager, Veranstalter und Kommunikationsverantwortliche, die Ideen zum Thema „Artistik und Akrobatik“ suchen, können ein kostenfreies Probeexemplar der  aktuellen Ausgabe von showcases  per Mail an  showcases oder telefonisch unter 02296-900946 bestellen. In der nächsten Ausgabe beleuchtet memo-media mit Fingerspitzengefühl und dem Gespür für das Ungewöhnliche das Thema Klassik.