Franz von Schabernack

Franz von Schabernack
Ein Geklingel und Geläute von Glocken und Schellen, alte Räder klappern knorrig, hier kommt er mit dem Gauklerkarren: Franz von Schabernack.
Schon wirbeln Körbe, fliegen Reifen durch die Luft, sogleich will eine Geschicklichkeit die vorherige übertreffen. Mal hantiert er gewandt mit Tellern und Bechern, mal läuft er auf einer großen Kugel aus Holz. Mal spielt er mit dem kleinen Flötlein, dann mit dem Glockenspiel das den Gauklerkarren krönt. Schließlich will er gar den ganzen
Karren auf der Nasenspitze balancieren... Franz von Schabernack.

Ganz besondere Freude bereitet bei dieser amüsanten und wunderschön nostalgisch ausgestatteten Darbietung, dass die Kinder selbst mitspielen können.

Währen der diesjährigen Adventszeit sieht man Franz von Schabernack unter anderem auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt, dem Neu-Ulmer Weihnachtsmarkt und vielleicht bald bei der ein oder anderen Adventsfestlichkeit...?

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-57629 Wied
TEATRO KURIOSO
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Weihnachtsfeiern-Ideen