Die drei singenden Schmonzetten

Bildquelle: Meyer originals Die Schmonzetten
Wenn die drei singenden Schmonzetten ihr Publikum in weihnachtliche Stimmung versetzen, weht einem sofort der Duft von Glühwein um die Nase und die Schneeflocken tanzen ihren Reigen dazu. Der Klang von Geige und Cello sorgt zusätzlich für festliche Stimmung im Trubel der Adventszeit - auch bei Ihrer Firmenfeier!

Die Schmonzetten und ihr Pianist sind ein Ensemble Doppelbegabter mit Faible für die Musik der Goldenen 20er und 30er Jahre: Sie spielen Violine, Cello und Kontrabass und
singen dabei auch noch dreistimmig. Besondere Ausstrahlung  erhalten ihre stilechten Arrangements durch den unnachahmlichen Schmonzetten-Klang: Mal klingen die drei Stimmen wie eine Hommage an die Andrew Sisters, mal überstrahlt der warme, lyrische Sopran von Aglaja Camphausen die beiden anderen Stimmen. Großartige und virtuose Geigensoli runden ihr Programm ab.

Ihre Revue zur Weihnachtszeit hat für jedes sentimentale Herz etwas im Programm und für Ihre Feier die richtige Note.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-70193 Stuttgart
DIE SCHMONZETTEN Musik der goldenen 20er Jahre
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Weihnachtsfeier-Ideen und Weihnachtsfeier-Inspirationen 2014