Die Gentlemen

Die Gentlemen Schultern, die im eleganten Edelzwirn, die Welt tragen.
Die Gentlemen: unübersehbar - klassisch - elegant
Die übergroßen Gentlemen überwachen nicht nur Ihren Event, schinden Eindruck bei Ihren Kunden oder vermitteln Ihren Gästen absolute Geborgenheit. Dieser überdimensionale Walkact übernimmt spielerisch alle Repräsentationsaufgaben, die Sie als anspruchsvoller Kunde haben. Denn Lügen mögen zwar lange Beine haben, aber in erster Linie haben die Gentlemen breite Schultern. Schultern, die im eleganten Edelzwirn, die Welt tragen. Schultern, denen Sie ohne zu Zögern Ihre Festgesellschaft überlassen können. Schultern an die sich besonders Ihre weiblichen Gäste gerne anlehnen werden.

Doch sind die Gentlemen auch Männer und so werden schnell aus den coolen Bodygards die Sicherheit und Geborgenheit versprechen, verschmitze Charmeure, die mit ihrer Männlichkeit ihre Gäste dahin schmelzen lassen. Viele ihrer weiblichen Gäste werden mit den Übermännern ein Tänzchen wagen, während deren Männer die Waffen zum spielerischen Duell wetzen. Doch zu kämpferischen Auseinandersetzungen wird es nicht kommen, denn dazu sind die gutaussehenden Herren dann doch zu sehr Gentlemen.

Einsatzmöglichkeiten Die Gentlemen:
Einlasssituation (Security auf Stelzen)
Dezent, aber keinesfalls unauffällig, sorgen die Gentlemen für Sicherheit am Eingang. Das Publikum wird  einer kleinen, diskreten Kontrolle unterzogen, bei der es je nach Länge der Warteschlange eine kleine humorvolle Aufgabe erfüllen muss (z. B. Hände heben, Im-Kreis-Drehen, etc.). Auf Wunsch mit rotem Teppich und stilvollen Absperrungen.
 
Walk-Act (Machos, Mafiosi,
Frauenhelden)
Mitten im Publikum unter Ihren Gästen. Auf verschiedene Situationen reagieren die Gentlemen auf ihre coole Art und Weise. Dabei haben Sie mehr zu sagen, als man vermutet. Ohne Sprache, aber mit einer Menge an humorvoller, unerwarteter Kommunikation und (scheinbar) spontanen Situationsgags (romantischer Tanz mit Frau aus Publikum, Kommunikation mit kleinen Schildern wie „Ich spreche lieder kein Deutsch“, etc.).
 
Bodyguards (Bühnensituation) (Security auf Stelzen)
Ein Ehrengast z.B. Redner, Schirmherr, Schauspieler, VIP oder ein besonderer Artist/Künstler wird zur Bühne geleitet. Durch die Begleitung der "Gentlemen" als Bodyguards wird die Bedeutung der Person auf witzige und humorvolle Weise betont und erhöht. Der VIP zieht dadurch die volle Aufmerksamkeit der Gäste auf sich (Bühnensituation). Auf der Bühne wird die Person von den "Gentlemen" für die Rede oder geplante Aktion "vorbereitet". Je nach Absprache und Situation wird der VIP beispielsweise gekämmt, gestylt, mit einer Sonnenbrille versehen oder es wird ihm das Mikrofon überreicht. Danach fordern die "Gentlemen" das Publikum zum Klatschen auf und die Rede oder das Showprogramm können beginnen. (Dauer ca. 5-6 Minuten)
 
foolpool
Die Gruppe foolpool aus München gilt als Spezialistengruppe, wenn es um das Thema Walkact geht. Zahlreiche Figuren dieser professionellen Theatergruppe basieren auf verschiedenen Walkact-Prinzipien bzw. erweitern oft sogar den Spielraum der Figuren so dass ein fließender Übergang zur Show oder dem „Programm“ möglich ist.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-81671 München
foolpool - comedy.show.walkact - Event Messe Werbung Kultur Firmenfeste
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Walk-Acts für kreative Kommunikation