Der Lampenträumer

Der Lampenträumer Der Lampenträumer
DIE FAST VERGESSENE KUNST DER POLYORAMEN: 

Der Lampenträumer zieht mit Laterne und Bildern durch die Nacht und erzählt Geschichten von einem Land, das so wundervoll anders ist als unsere Welt. Wenn er die Laterne hinter die Bilder führt, verwandeln sich
die kleinen Gemälde auf magische Weise: Die Sonne geht auf, es erscheinen riesige Leitern und fliegende Menschen. Der Lampenträumer zeigt die fast vergessene Lichtkunst der Polyoramen aus dem 19. Jahrhundert.

Mobiles Theater, für 2,5 Stunden durchgehend spielbar.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-10785 Berlin
Theater Anu * Poetisches Theater im Öffentlichen Raum
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Walk-Acts für kreative Kommunikation