Buchfink-Theater

Buchfink-Theater Kleiner Drako beim Plausch mit dem Publikum
Was zeichnet eine schöne Begegnung eines Walk-Acts mit dem Publikum aus?
Visuelle Überraschungen, witzige Dialoge und spontanes Aufnehmen jeder Situation, und das Herz auf dem rechten Fleck. Alle unsere Aktionen leben von der Freude an der Begegnung mit dem Publikum. Dass die Figuren Charme und Humor haben, ergänzt sich wunderbar zum optischen Reiz, den sie schon auf die Entfernung bieten. Das Buchfink-Theater arbeitet seit ca. 20 Jahren daran, spannende Geschichten mit Schauspiel und Figuren zu erzählen, mit Witz und Herz Kindertheater- und Erwachsenenproduktionen zu entwickeln. Figuren, Masken und Aktionen für draußen sind nur ein Teil unserer vielschichtigen Arbeit.

Drako
Ein sympathischer Walk-Act mit der kleinen, wilden, drachenähnlichen Figur Drako, der versucht, seinen Zoowärter abzuschütteln. Am liebsten schmeichelt er sich bei den Passanten ein, um von Ihnen nach Hause genommen zu  werden. Denn er hat die Nase voll vom Zoo und hätte gerne mal ein richtiges Zuhause mit warmem Bettchen … Aber leider übertreibt er es all zu oft und wird von seinem Wärter weiter geschleppt. Aber Drako ist nie darum verlegen, aus einer Situation das Beste zu machen und sofort bereit für die nächste Begegnung.

Süß zu Kindern, frech zu Großen, charmant zu Damen… Szenen  ungehemmten Lachens bis zu herzbewegenden Abschiedsmomenten, alles ist möglich.

Spiel, Idee, Figurenbau: Christoph Buchfink

Dauer: Kurzsets à 45 min, nach Veranstalterwunsch variabel
Einsetzbar als Walk-Act bei Kleinkunstfesten, Parkfesten, im Foyer oder als Begrüßung am Eingang, ebenso bei Feiern aller Art.

Madame Pompadour: Ein Hopping-Act der Extraklasse
Sir Engadin ist auf seinem eigenwilligen Phoenix mit dem blumigen Namen Mme Pompadour von Schloss zu Schloss unterwegs, um in der Kunst der Minne sein Bestes zu geben. Einzig der Eigensinn von Madame, die mitunter völlig andere Interessen hegt und andere Richtungen einzuschlagen wagt, vermag es der Muse und Inspiration ein Schnippchen zu schlagen. Ein herrlicher Zweikampf zwischen Roß und Reiter. Beziehungstragödie, Bestechungsversuche, bebende Worte und behende Tänze ... das sind die Hürden, mit denen der Alltag der beiden gespickt ist.

Ein Vergnügen für Zuschauer jeden Alters, denn der Weg zum nächsten Schloß kann weit sein.

Dicke Ritter: Die Torwache ... oder wer dreimal rät, kann trotzdem rein
Ein Wächter, Kontrolleur oder Türstopper wie ihn manches Festival gut gebrauchen könnte. Nur wer in maximal drei Versuchen das richtige Passwort errät, kann der Strafe oder dem Schwertkampf entgehen. Aber auch ein dicker Ritter hat ein weiches Herz. Und das bei der rauen Schale! Schlagfertige Improvisationen und herzliche Dialoge mit dem Publikum sind garantiert.

Idee + Spiel: Christoph Buchfink, NN

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-37073 Göttingen
Buchfink-Theater Figurenacts
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Walk-Acts für kreative Kommunikation