LONGJOHN – Westernparodie und Playbacktheater

LONGJOHN – Westernparodie und Playbacktheater
LONGJOHN – Westernparodie und Playbacktheater
LONGJOHN thematisiert das Mann-Sein und überprüft knallhart die Attribute, die wir dieser Rolle in unserer heutigen Gesellschaft zuweisen, Archetypik pur, Stereotypik vom Feinsten. Beides und nichts von beidem. Als Grundlage dient das mit zahlreichen Klischees behaftete Genre des Westerns. Die Cowboys von LONGJOHN überraschen die Zuschauer damit, dass sie auf der Bühne täuschend echt mit Original-Stimmen und Zitaten aus einschlägigen Westernfilmen spielen. Dialoge werden neu zusammengeschnipselt oder improvisierte Szenen akzentuiert intoniert. Zu Beginn der Probenphase wurden viele Western gesichtet, in langen Nachtschichten, bis man die nötigen Dialoge extrahiert und zu neuen Sound-Samples zusammengefügt hatte. Doch wie kommen diese Schnipsel nun zur richtigen Sekunde auf die Bühne, in einem Stück, das auch von der Improvisation lebt, so dass ein einziger Playback-Soundtrack keine brauchbare Lösung war?Auf der Bühne wird ein Netz von Tastschaltern ausgelegt. Die selbstgebauten Tasten steuern über eine Schaltmatrix den in einem entkernten Pianola (selbstspielendes Klavier von 1903) verbauten PC. Unterschiedliche Szenen werden über ein ebenfalls im Klavier verbautes Midi-Keyboard ausgewählt. Mit jeder Szene ändert sich die Belegung der Tasten, sodass eine beliebige Anzahl von Sound-Samples auf der Bühne ansteuerbar ist. Der Bühnen-Sampler ist essentieller Teil des Stücks, da durch, mit und wegen ihm alle Szenen sowohl geplant als auch spontan entstehen.Die Idee stammt von dem Medien-Designer G. Vanegas, der den Tasten-Prototyp mit Pappe, Alufolie, Küchenschwamm und Kabeln zusammenklebte. Bis auf die Pappe, die durch dünne Holzplatten ersetzt wurde, bestehen die heutigen Tasten immer noch aus diesen Materialien. Die einfache Konstruktion ist robust und leicht zu warten und seit 5 Jahren mit nur kleinen Optimierungen nahezu fehlerfrei im Einsatz.Die Schaltmatrix besteht aus einer Tastatur-Platine und diversen Steckplätzen. Unterschiedliche, für den schnellen Auf- und Abbau konfektionierte Kabel werden mit Klemm, Klinke- oder RJ45-Steckern mit der umgelöteten Platine verbunden.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-52062 Aachen
Ute Classen . Kulturmanagement
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Themenspecial Technik - Aus der Technik Inspiration schöpfen