FANTASTIC 5 – interaktive Videomapping-Show

FANTASTIC 5 –  interaktive Videomapping-Show
Bildquelle: Paul Ridderhof
„Am Tanzen fasziniert mich, dass es die Sprache des Körpers ist. Eine Sprache, die alles mitteilen kann, jede Emotion, jeden Gedanken. Tanzen verbindet die Kulturen“, sagt Gunther von Morgen, Gründer der Fantastic 5. Dabei handelt es sich um eine Gruppe aus Choreografen und Tänzern, die mit interaktiven Videomapping-Shows auf der Bühne stehen und das Publikum so in die fünfte Dimension entführen. Denn während ihrer Performance verschmelzen Videoproduktion, Tanz und Musik zu einer spannungsgeladenen Symbiose. Die internationale Karriere startete mit dem Finaleinzug beim „Supertalent“ 2013. Es folgte ein Auftritt bei „TV Total“ und 2016 standen die Fantastic 5 mit der Blue Man Group auf der Bühne. Selbst der Dalai Lama sah die Gruppe 2018 auf dem größten Techfestival Asiens in Bombay. Ihr Traum ist es, in Las Vegas in einem großen Casino aufzutreten und danach auf Welttournee zu gehen.

Ihr Anbieter zu diesem Special

zurück zum Themen Special: Themenspecial Tanz