Moderator Harry Flint

Bildquelle: www.filmstark.de
Aufgrollende Motoren mit kernigen Dieseln ertönen, wenn der Weltmarktführer für schwere LKW Mercedes-Benz zur Sternfahrt ruft.
Die Modellzyklen im Truckgeschäft werden kürzer, neue Modelle wollen inszeniert und mit großer Wahrnehmbarkeit präsentiert werden. Die Daimler AG vertraute erneut auf den für mitreißende Worte bekannten Moderator Harry Flint bei der großen Actros Sternfahrt.

Flint, als ehemaliger Baseball-Nationalspieler selbst immer noch ein wenig „Cowboy“, hatte die Aufgabe im größten LKW Montagewerk der Welt in Wörth am Rhein für Stimmung und Informationen zu sorgen.

In einem mehrtägigen Aktionsfeuerwerk zündete das Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland Team mit Flint ein Highlight nach dem anderen. Neben den heißen Girls von Coyote Ugly waren The Wright Thing als richtigen
Showact auf der Bühne. Harry Flint führte vor Vertriebsmitarbeitern und Werksangehörigen durch das Programm und moderierte zum Höhepunkt die rund 450 schweren, nagelneuen Mercedes-Benz Actros Trucks über die eigens errichtete Startrampe.

4 Stunden Dauerton, 1150 Namen der Trucker und 50 Interviews später machten sich die neuen Actros auf den Weg in die deutschen Vertriebszentren. Da passte es gut, dass Moderator Harry Flint den staunenden Gästen in einem der Trucks hinter der Trailerplane mit lauten Sounds die offizielle Band The Boss Hoss präsentieren konnte.

Harry Flint ließ die Trucks tanzen. Jetzt geht es für Flint zum dritten Mal in Folge an den Nürburgring, wo vor 200.000 Festival Besuchern die neuen Mercedes-Benz Baustellentrucks vorzustellen sind.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-41564 Kaarst
harryflint - Der Meinungsverstärker I Moderator I Presenter I Consultant
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Speaker, Redner und Celebrities