Deutschsprachige Bauchrednershow

Deutschsprachige Bauchrednershow
Tom´s Show "Magie im Bauch" wird von Publikum und Veranstaltern gleichermaßen zu den besten deutschsprachigen Bauchrednershows gezählt. Denn diese Show hat eigene neue Gags. Zudem sieht man bei Tom keinerlei Lippenbewegungen. Hinzu kommt ein derart lebendiges Zusammenspiel zwischen Tom und seiner Vogelpuppe, dass man meint, Rocky wäre lebendig, was die Illusion des Bauchrednens perfekt macht.

Tom steht übrigens seit sensationellen 44 Jahren auf der Bühne. Und hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt. Angefagen hat es beim Garde- & Showtanz, gemeinsam mit seiner Schwester, doch seine Berufung war das Reden. So nahm Tom Schauspiel- und Sprachunterricht, was ihm bei seinen Zaubershows - welche er nach dem Tanz dann darbot - sehr hilfreich wurde. Anfang der 80er lernte Tom bei einem Zauberfachkongress den bis heute weltbesten Bauchredner - Fred Roby aus der Schweiz - kennen.
Bei einem intensieven Gespräch erkannte Fred recht schnell, daß in Tom das nicht erlernbare Talent des Bauchrednes steckt. Fred gab Tom viele nützliche Tips und zeigte ihm was er tun muss, um sein Talent weiter zu fördern. Dieser Prozess
dauerte ca. fünf Jahre, bis es dann die ersten Auftritte als Bauchredner gab. Tom war nun ein Zauberkünstler, der auch Bauchreden konnte. Nach und nach wechselte dieses jedoch, und Tom wurde zum Bauchredner, der auch zaubern kann.

Rund 100 Auftritte absolviert Tom von November bis Aschermittwoch im Karneval. Weitere 100 Auftritte hat Tom bei Familienfeiern.

Vor etwas über fünf Jahren hat Tom sein Redetaltent erweitert, in dem er Hochzeitszeremonien anbietet. Diese Showtrauungen sind selbstverständlich nicht rechtsgültig, sondern nur symbolisch gedacht. Für Paare, die sich nach dem Standesamt noch eine feierliche, doch nicht kirchliche Zeremonie wünschen, oder es sind Paare, welche schon einige Jahre verheiratet sind, und ihr Treuegelöbnis bzw. ihr Eheversprechen wiederholen möchten. Besonders bei dieser Aufgabe wird Tom´s Redetalent gefordert, da es sich stets um andere Charktere mit ihrer jeweils eigenen Geschichte handelt, was natürlich in die von Tom geschriebenen Traureden einfliesst. Nicht selten hört Tom dann von den Paaren, dass sie diesen Tag bei Tom zu ihrem Hochzeitstag erklären.

zurück zum Themen Special: Speaker, Redner und Celebrities