Simonetta Ginelli – die „Hauptstadt-Harfe“

Simonetta Ginelli – die „Hauptstadt-Harfe“
Simonetta Ginelli, die „Hauptstadt-Harfe“, macht Solo-Harfen-Musik. Und das nicht nur im klassischen Stil. Je nach Anlass schmeißt sich die Harfenistin sogar in einen Catsuit und tritt auch in Kombination mit einer E-Gitarre auf. „Ich lebe, um zu spielen, und spiele, um zu leben. Es ist in mir, und ich würde mich selbst verleugnen, wenn ich nicht als selbständige Harfenistin meinen Lebensunterhalt verdienen würde“, sagt die Musikerin. Für sie ist es das Besondere an ihrer Musik, dass sie das Klischee der Harfenistin positiv bestätigt, aber auch das Klischee der klassischen Harfenistin durch moderne Versionen brechen kann. Eines ihrer größten Auftritts-Erlebnisse war in Brüssel mit ihrem Augmented Reality Projekt vor 400 Gästen, bei dem sie mit ihrem Spiel visuelle Effekte erzeugte.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-10119 Berlin
Simonetta DIE Harfe in Berlin Hauptstadtharfe
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Musik bewegt...