BK Compagnie

BK Compagnie
Ungewöhnliche Körperinstallationen und international erfolgreiche Event-Performances sind das Markenzeichen der BK Compagnie mit Sitz in Berlin. Die experimentellen Kunstprojekte um den Franzosen Philippe Rives heben das Fremde und Befremdliche im Alltäglichen
hervor.

Zum Beispiel der Walk-Act „Chicago“ in einem Autosalon: Zwei weiß gekleidete, weiß geschminkte Männer – unweigerlich denkt man an Al Capone – „erobern“ mit präzise einstudierten Bewegungen peu à peu ein neues weißes Fahrzeugmodell.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-12051 Berlin
BK Compagnie Philippe Rives
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Motto 20er Jahre