Sebastian Lilienthal - Der Saxophonist

Sebastian Lilienthal - Der Saxophonist
Der Saxophonist Sebastian Lilienthal feiert im Dezember 2013 ein großes Jubiläum mit seinem 500. Auftritt als Alleinunterhalter.
Vor ziemlich genau zehn Jahren, am 9.11.2003, hatte der Musiker sein erstes Engagement ohne Begleitband bei einer Eröffnungsfeier der „MKI Grundbesitz GmbH“ in Stuttgart. Dieses Engagement hatte sich durch ein Telefonat mit einer Event-Agentur ergeben, in dem der Bläser in einem Nebensatz erwähnte, dass er jetzt auch alleine auftreten könne. Zwei Wochen später meldeten sich die Veranstaltungsprofis wieder bei Sebastian Lilienthal und buchten ihn für das Fest. Damit brachten sie den Künstler gehörig in Stress, denn zu diesem Zeitpunkt hatte er noch kein Repertoire, sondern nur eine Idee. Inzwischen stehen über 350 Musikstücke in seinem Liederbuch.
 
Für die ersten 50 Auftritte benötigte er zweieinhalb Jahre, doch dann folgte ein Auftrag auf den nächsten: 2007 fand der 100. Auftritt statt und schon im Jahr 2009 der 250.!  
 
Durch Zufall entdeckte Sebastian Lilienthal die Marktlücke, alleine mit seinem Saxophon ohne eine fünfköpfige Kapelle bei Festen zu musizieren. Denn nicht bei jedem Event will der
Veranstalter eine Animation durch die Band mit einer
garantiert vollen Tanzfläche. Oftmals ist eine Atmosphäre gefragt, die zum Entspannen, Verweilen und Unterhalten anregen soll und die durch Musik aus der „Konserve“ nicht erreicht werden kann. Natürlich kann auch getanzt
werden.  
 
Mit seinen Saxophonklängen bespielt Sebastian Lilienthal inzwischen die ganze Republik vom Bodensee bis nach Leverkusen, wie z. B. bei einem Candle-Light-Dinner mit nur einem verliebten Paar in Sinsheim oder beim Galaabend
„125 Jahre Deutscher Schwimm-Verband“ mit über 300 Gästen, darunter auch Prominenz wie Dr. Thomas Bach, in Berlin. Im Südwesten sind allerdings die meisten Engagements.
 
Sebastian Lilienthal hat noch viele Ideen, um seine Musik und sein kleines Unternehmen zu verbessern und weiterzuentwickeln. Momentan produziert er eine neue Studio-CD. Voraussichtlich wird er 2014 zum ersten Mal auf einem Kreuzfahrtschiff musizieren, der Vertrag steht kurz vor der Unterzeichnung. Saxophon spielen macht dem Vollblutmusiker nach wie vor großen Spaß und so freut er sich auf die nächsten 500 Auftritte.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-70597 Stuttgart
Sebastian Lilienthal Saxophon
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Live-Musik, Coverbands und Tributebands