Acoustic Fun Orchestra: Vier Musiker auf unerhörter Mission

Acoustic Fun Orchestra: Vier Musiker auf unerhörter Mission
Mission Impossible - Originelle Klassiker der Rock&Pop-Geschichte:
Ob auf dem Pooldeck der AIDA irgendwo in der Karibik oder vor großem Publikum bei der Bundesgartenschau. Ob auf der Hauptbühne der Kieler Woche oder einem Kleinkunst-Theater am Bodensee – die vier Musiker des Acoustic Fun Orchestra sind seid über zehn Jahren erfolgreich in Sachen musikalischer Unterhaltung unterwegs.

Bei Events und Parties genau wie bei kulturellen Anlässen: Musikalität, Witz, Erfahrung und Spielfreude sind die vier Säulen, auf denen ihr Erfolg ruht. Ihre originelle Show begeistert einfach! Große Klassiker der Rock&Pop-Geschichte werden kräftig durchgeschüttelt (nicht gerührt!), so dass verwegene Medleys entstehen. Die Scorpions als Ska oder „Sweet Home Alabama“ als bayrische Folklore! In „Stairway To Heaven“ begegnet sich
gleich ein ganzer Reisebus von Rockstars, und, als wär’s ne leichte Übung, wird mal eben „Bohemian Rhapsody“ in kompletter Länge gebracht, live – mit Akkordeon, akustischer Gitarre und vier Stimmen! Und flexibel sind sie: Selbst auf dem 3-Meter Sprungturm bei Windstärke 8 machen sie eine gute Figur!

Verbesserte Technik!
Neue Technik verringert den Aufwand deutlich und ermöglicht einen schnelleren Aufbau. Zählte das Acoustic Fun Orchestra bisher schon zu den leiseren Bands,kann die Bühnenlautstärke nun nochmals reduziert werden! InEar-Monitoring und ein neues computergestütztes Abmisch-Verfahren verringern zusätzlich den Platzbedarf. Dadurch reduziert sich auch das Budget für externe Technik - benötigt wird nur noch eine Lichtanlage und die Beschallung für das Publikum (P.A.).

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-79098 Freiburg
B&B productions Buchholz, Klauer, Beck GbR
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Live-Musik, Coverbands und Tributebands