Kunst mit Sti(h)l

Kunst mit Sti(h)l
Wenn Holger Bär auf Messen und anderen Events seine Kettensägen anwirft, entsteht in wenigen Stunden aus einem rohen Baumstamm Kunst mit Sti(h)l.

Aus abgelagertem rissfesten Pappelholz fertigt der mehrfache Deutschlandmeister und Vizeweltmeister im „Schnellschnitzen" meterhohe Tier-Skulpturen. Angefangen hat alles vor rund 20 Jahren in den USA: Der „Chainsaw Artist" ließ sich von indianischer Totempfahlkunst zu eigenen Kreationen inspirieren. Aber Bär kann auch abstrakt: Filigrane Skulpturen aus Holz und Glas zieren die „Bär-formances" auf Messen und in Galerien.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-74850 Schefflenz
BearArt
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Kunstaktionen für die Unternehmenskommunikation