Frostiges Design

Frostiges Design
Die Eiswürfel, die Horst Birekoven im Eisfach hat, passen in
kein Cocktailglas, dafür aber bestens auf Messen und andere große Events: Einen Meter hoch, einen halben Meter breit und rund 120 Kilogramm schwer sind die Eisblöcke, die der „Iceman" übereinanderstapelt, um aus ihnen mit Kettensäge, Eismeißel, kleinen Flammenwerfern und Co. kunstvolle Eisskulpturen zu entwerfen. Alles per Hand. 

Das Spektrum des Eisschnitzkünstlers ist schier unerschöpflich: Europaweit entstehen riesige Eisskulpturen, frostige Firmenlogos, eisige Produktnachbildungen, eingefrorene Produkte vom Handy bis zum Auto, coole Eisbars, kristalline Eissäulengänge oder brennende Eissäulenalleen - auf Wunsch auch als Live-Act mit abendfüllendem Programm.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-53909 Zülpich
Eisfiguren Design Horst Birekoven
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Kunstaktionen für die Unternehmenskommunikation