„RUDO“ – anspruchsvoller Balanceakt über eine Eisenstange

„RUDO“ – anspruchsvoller Balanceakt über eine Eisenstange
„RUDO“ heißt im Spanischen rau oder rüde. Begriffe, die man mit der gleichnamigen Show wohl erst mal nicht in Verbindung bringt. Im Hintergrund hört man die harmonischen Klänge eines Cellos und einer Geige. In der Atmosphäre baut sich eine fesselnde Spannung auf. Die Augen richten sich auf den Künstler: Manolo Alcántara balanciert über eine Eisenstange, die auf nichts als ein paar wackeligen Holzkisten aufliegt. Doch der Artist ist nicht alleine. Er ist in Begleitung einer Marionette. Gemeinsam verleihen sie dem gesamten Raum Schwere- und Zeitlosigkeit – mit dem ungebrochenen Fokus auf Gefühl und Spannung.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-52062 Aachen
RUDO Manolo Alcántara c/o Ute Classen . Kulturmanagement
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Kulturland Spanien