Kinderbücher

Bildquelle: Pressebüro Kurt Röhrken Illustrationen für Kinderbücher
Mehrere Jahre Entwicklungszeit stecken in den Comicfiguren der Künstlerin Christine Dumbsky. Ursprünglich war der Bereich Comics für sie eher eine Art Fingerübung und Gegenpol zu ihrer Arbeit als Malerin. Über die Jahre jedoch begannen die Figuren eine Art „Eigenleben“  zu führen  und  zu einem eigenen Bereich Ihrer Arbeit zu werden als erste Firmen für Ihre Produkte Merchandisingträger suchten und die Künstlerin beauftragten diese dafür zu zeichnen.

Einer der ersten Auftraggeber war ein Spielzeughersteller, der für seine Produktlinie einen Sympathieträger suchte, über das Internet und die Seiten mausebaeren.com auf die Figuren der Künstlerin aufmerksam wurde und Kontakt aufnahm.

Ein paar Jahre zuvor  war Christine Dumbsky auf der Expo 2002  in der Schweiz für ein Kinderprojekt tätig. Für einen internationalen Schweizer Kinderverein hatte sie dort zusammen mit Kindern und Schulen eine Figur und Geschichten entwickelt für ein geplantes weiteres Kinderprojekt für die Expo in Japan.

Viele weitere Firmen und Startup-Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen (vom Plattencover bis zum Getränkeetikett) fanden gefallen an den Comiczeichnungen der Künstlerin und beauftragten sie speziell für Ihr Unternehmen zugeschnittene Werbeträger auszuarbeiten.

So auch der Verleger aus dem Saarland, der sich  2009 bei Christine Dumbsky meldete und Ihr antrug ein Kinderbuch für eine seiner Autorinnen zu illustrieren. Als er die ersten Zeichnungen dazu sah, war er so
begeistert, dass er der Künstlerin vorschlug, ein eigenes Kinderbuch mit Ihren Hauptfiguren den Mausebären zu gestalten. Zusammen mit den Autoren entstand so eine Kindergeschichte über die Mausebären, illustriert von der Künstlerin, wobei das Buch zunächst auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt wurde.

Der Impuls zur endgültigen Arbeit und der Geschenkbuchserie kam aus der Überlegung heraus etwas zu machen, was liebevoll illustriert und in kurzen Texten  zum Ausdruck bringt was jeder schon einmal sagen wollte, doch im entscheidenden Moment die Worte fehlen.

Erste Firmen haben sich schon für die Geschenkbücher und Lizenzen interessiert um in ihren Online-Shops und Verkaufsgeschäften diese  mit anzubieten oder als Werbeträger für ihre eigenen Kunden zu nutzen, um ein ganz spezielles Image zu transportieren und ihre Kunden mit einer positiven Botschaft an Ihre Firma zu binden. 

In Zusammenarbeit mit dem Weihnachtspostamt in Himmelstadt  gab es Lesungen und Geschenkaktionen mit der Künstlerin. Die Künstlerin unterstützte u. a.  auch die Aktion Patenkind und die Palliativstation St. Josef Krankenhaus Schweinfurt.

5 weitere Themen-Geschenkbücher sind vorbereitet und können bei Interesse als Online-Version für interessierte Verlage/Vertriebe bereitgestellt werden. Die erste Promotionauskopplung  „Zum Geburtstag“ und „Frohe Weihnachten“ aus der Serie ist jetzt gedruckt und über die Webseiten erhältlich.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-97334 Sommerach
Christine Dumbsky
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Kinderanimation und Kinderunterhaltung