LENNYNIZM – Dinnermusik mit Biss

LENNYNIZM – Dinnermusik mit Biss Solistin am Klavier
"Welche Zutaten benötigt man für eine mitreißende Performance? Viel Gefühl und Hingabe, einige süße Locken und Grübchen und eine Prise Selbstironie."

Eine unvergleichliche Stimme und das gefühlvolle Klavierspiel vereinen sich zu einer mitreißenden Darbietung der schönsten und beliebtesten R'n'B- und Soul-Kompositionen der Welt. Von Aretha Franklin über Dean Martin und Stevie Wonder bis hin zu Alicia Keys, John Legend und Lenny Kravitz hat Lennynizm alles zu bieten - eigene Kompositionen natürlich eingeschlossen.

Das Leben der im kirgisischen Bishkek geborenen Eléna Pojarov begann förmlich mit einem Soundtrack. Mit dem Singen fing sie an noch bevor sie sprechen konnte. Verantwortlich dafür sind ihre Eltern, die ihr damals Schallplatten mit Jazz und italienischer Popmusik vorgespielt haben.

Mit sechs Jahren begann sie eine Ausbildung im klassischen Klavierspielen, dazu kamen Gitarren- und Ballettunterricht. In ihrer neuen Heimat
Deutschland sang sie Swing, Gospel und Musical im Schulchor und machte kurz darauf ihre ersten Studio- und Banderfahrungen.

Der Weg zum musikalischen Olymp ist lang und steinig und er führte sie als Solistin am Klavier sowie als Frontfrau oder Gast zahlreicher Bands, vom Olympiastadion in Berlin über angesagte Clubs in ganz Europa bis in die exklusivsten Hotels in Shanghai und Monaco. Aus der Achterbahn des Musikerdaseins holt sich Lenny - wie sie liebevoll von Familie und Freunden genannt wird - Inspiration für ihre Songs. Sie schöpft nicht nur aus Gefühlen und Erlebnissen, sondern - wie ihre größten Vorbilder Lenny Kravitz, Alicia Keys, Stevie Wonder und Beethoven - auch aus der Ausdruckskraft der Instrumente und der Sprachen.

Verfügbar für alle Arten von Events, empfohlen für: Konzerte, gediegene Empfänge und Bälle, Incentives, Privatfeiern...

EXTRAS: Russisches sowie französisches Repertoire und Co-Moderation.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-51377 Leverkusen
hillentertainment Oliver D. Hillen
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Galamusik und Dinnermusik