Deutsch-brasilianisches Luftartistikduo Gabriele & Mareike

Deutsch-brasilianisches Luftartistikduo Gabriele & Mareike
Eines der Hauptprobleme, dem Frauen auf dem Arbeitsmarkt immer wieder begegnen, ist, wie man Familie und Arbeit vereinbaren kann. Es wird angenommen, dass starke Frauen keine Kinder haben sollten, dass sie selbstgenügsam sind. Wenn man aber eine Gesellschaft der Gleichheit schaffen will, sollte man aufhören, Frauen mit Kindern vom Markt auszuschließen.
In der Eventbranche verheimlicht man das Thema, man ist nie Mama, weil dies für viele Menschen Inflexibilität oder sogar Unzuverlässigkeit bedeutet. Wir haben uns schon einige Male um das Thema herumgeredet, Hauptsache man scheint unabhängig, was für einen Mann nie Thema sein würde.
Gabriela und Mareike sind beide Mütter und beeindrucken dennoch
mit ihrer zeitgenössischen Luftartistik bei jedem Anlass. Das deutsch-brasilianische Duo arbeitet seit 2006 zusammen (und auch das Altersthema überspringen wir gerade, leider immer noch ein Muss, möchte man in der Branche bestehen) und hat seither vielseitige Darbietungen, in denen sich Dynamik, Temperament, Humor, Ruhe und Sinnlichkeit paaren, geschaffen.

Die Choreografien sind eine interessante Symbiose aus präziser Technik und internationaler Theatererfahrung. Sowohl als Duo am Vertikaltuch, als auch am Luftring, Trapez und Vertikalseil begeistern sie ihr Publikum, trotzen der Schwerkraft und jonglieren in ihrem Alltag mit der Zeit für Arbeit und Familie, wie Jede/r andere auch.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-10783 Berlin
Luftartistikduo
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Frauen in der Eventbranche