Millertwins

Millertwins Choreographie in einer Wasserschale
Als Künstler für interaktive und individualisierte Inszenierungen sind wir in der Lage, Ihr Unternehmen und Ihr Produkt gezielt zu inszenieren. Unsere Choreographien greifen auf einem professionellen und anspruchsvollen Niveau die Botschaft Ihres Kunden und Ihrer Marke auf. Die daraus entstehende „Message“ setzen wir dann als Highlight auf Ihrer Veranstaltung um. Im Mittelpunkt steht dabei immer Ihr Kunde und dessen Botschaft. Um Ihnen eine Idee von der Bandbreite unserer Möglichkeiten zu geben, haben wir einige Acts aufgeführt, die sowohl indoor als auch outdoor realisierbar sind. 

ERDE: (Tanz/ Choreographie): 

Als diplomierte Bühnentänzer ist Tanz die Basis von Millertwins - Performing Arts und dient als Grundstein für die Entwicklung aller Showproduktionen. Durch langjährige Erfahrung als Tänzer und Choreographen entstehen individuell, auf die Wünsche des Kunden angepasste Bühnenchoreographien.
 

WASSER: (Wasserschüssel):

Diese Wasser-Performance steht für eine sehr tänzerische und ästhetische Art der Wasserakrobatik. In einer nur 1,60m im Durchmesser großen Wasserschale zeigen die Millertwins eine beeindruckende Choreographie, die gerade in Verbindung mit dem Element Wasser eine faszinierende Wirkung erzielt.  Die Wasserschale kann durchaus auch als Designelement gesehen werden und lässt sich perfekt in verschiedene Locations und Veranstaltungs-Set-Ups integrieren.

LUFT: (Vertikal-Inszenierungen):

Zum Thema Luft haben wir gleich mehrere verschiedene Shows anzubieten. Der Tanz an der Wand zeigt
eine sehr ästhetische Form der Fassadenakrobatik. Gekonnt kann jede Wand als vertikale Bühne genutzt werden, wodurch die Blicke in eine andere Dimension gelenkt werden. Die Choreographie ist perfekt abgestimmt auf die Musikauswahl sowie gegebenenfalls eingesetzte Lichteffekte und ist der ideale Höhepunkt für eine Gebäudeeröffnung, ein Jubiläum oder eine besondere Art der Produktpräsentation. Neben der Faszination, vertikale Wände tänzerisch mit Akrobaten zu bespielen, gelingt es uns auch durch freischwebende Artistik Emotionen zu wecken.  Scheinbar schwerelos fliegen die Akteure in einer nahezu unsichtbaren Trapezkonstruktion im Raum auf und ab. Diese Darbietung lässt sich auch in kleineren Höhen realisieren und erzielt auch in Kombination mit Tanz am Boden einen ganz eigenen Effekt. Beim nächsten Act ist ein 7,5m mit Helium gefüllter Ballon ist das zentrale Element der  Performance. Der Ballon kann nicht nur als Projektionsfläche, sondern auch als illuminiertes Kugelobjekt eingesetzt werden. In einem Trapez unter dem Ballon hängend zeigt der Artist wirkungsvolle choreographische Elemente in der Luft. Dabei kann es auch zu einer Interaktion mit dem Publikum kommen.

Feuer: (Feuertanz):

Bei dieser heißen Begegnung werden nicht nur Ihre Gäste Feuer und Flamme, sondern auch die Bühne/Location wird sich in ein Szenario aus Flammen und faszinierender Feuerkunst verwandeln. "Next to skin", der Tanz mit dem Feuerfächer, wie auch das Feuerschlucken sind Bestandteil dieser Performance und hinterlassen immer wieder bleibende Eindrücke. 

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-80798 München
MILLER TWINS (MT) performing arts
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Feuershows und Luftartisten