Die mit dem Feuer tanzen

Die mit dem Feuer tanzen Ladies of Fire
Wunderschöne Feuereffekte gepaart mit Tanz, Akrobatik und Jonglage. Die professionellen Tänzerinnen von Project PQ bieten atemberaubende Feuershows, bei denen es garantiert heiß hergeht.

Wenn Profitänzerin Petra Quednau von „Project PQ“ sagt, sie sei Feuer und Flamme für ihren Job, dann darf man diese Äußerung wörtlich nehmen. Fackeln, Feuerfächer und andere Feuerrequisiten sind fester Bestandteil ihrer spektakulären Shows, die sie mit ihren Tänzerinnen auf die Bühne bringt. „Feuer hat etwas Wildes, Unbezähmbares, das mich immer wieder aufs Neue fasziniert und inspiriert“, sagt Petra Quednau. Sie bändigt die Naturgewalt des Feuers. Sie gibt den Takt vor, nach dem die Flammen tanzen, das Feuer züngelt oder durch die Dunkelheit schweift. Die Profitänzerinnen von „Ladies of Fire“ verschmelzen scheinbar mit den Feuerrequisiten und entwickeln
gemeinsam zu mitreißender Musik eine Ausstrahlung, Kraft und Dynamik, die das Publikum fesselt.

Pyrotechnische Effekte setzen in dem ästhetischen Spiel mit dem Feuer Highlights. So können Shows entstehen, die mit ihrer rasanten Feuerjonglage, professionellem Tanz und einer Prise Akrobatik einzigartig sind. Diese explosive Mischung begeisterte bereits das Publikum in aller Herren Länder – von Frankreich bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die „Ladies of Fire“ haben bereits Auftritte in einem Bergwerk ebenso wie zu einer Autopräsentation auf einer Almhütte gegeben. In der Kölnarena wurden die „Ladies of Fire“ gar aus der Luft abgeseilt. Sie haben schon mit Sänger Tom Jones und mit dem Super-Magier Peter Marvey gemeinsame Shows gemacht und kürzlich die Gay Games in Köln mit 24 Feuerartisten eröffnet.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-55278 Köngernheim
Project PQ Feuershows, Schwarzlichtshow und Tanz
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Feuershows und Luftartisten