RAVENCHILD

RAVENCHILD RAVENCHILD Fire
Feuer gehört sicherlich zu den faszinierendsten Schauspielen, die die Natur geschaffen hat. Ein Blitzschlag, ein Vulkanausbruch und schon wird Feuer verursacht. Die ersten Menschen konnten die Entstehung dieses Feuers und auch seine Kraft der Zerstörung gut beobachten. Aber der Mensch hat es nicht entdeckt, sondern lediglich erkannt, wie man es nutzen kann.

Auch RAVENCHILD, ein Team aus bis zu sieben Personen, mit Sitz in der Lausitz und in Bristol (England), nutzt das Feuer und bringt Ihnen dessen uralte Faszination ursprünglich und unverfälscht nahe. Sie werden auf eine stimmungsvolle, musikalisch unterlegte Zeitreise mitgenommen. Um das Publikum immer wieder neu zu faszinieren, werden durch intensives Training und einer langen Erfahrung ständig neue Effekte entwickelt. RAVENCHILD nimmt Geschichten und Erzählungen auf und kombiniert Tanz und dynamische Feuer-Choreographien zu einem Erlebnis der besonderen Art. So wird während der Show ein Stimmungsbogen aufgebaut, welcher durch den Wechsel von schnellen zu ruhigen Tönen immer neue Überraschungen hervor bringt. Bewusst wird mit Pyrotechnik sparsam umgegangen, um nicht von den Ursprüngen und den dargebotenen Techniken abzulenken. Thematisch angesiedelt ist RAVENCHILD zwischen Gothic, Steampunk, Victorianisches Zeitalter
und Renaissance.

Im Normalfall  dauert eine Feuer-Show zwischen 30 und 40 Minuten. Dabei kommen verschiedenste Requisiten wie Poi´s, Seile, Stäbe, Fächer, Pyrotechnik, Feuerspucken, Körperfeuer usw. zum Einsatz. Da mehrere Choreographien (oder Themen) einstudiert werden, stellt es kein Problem dar, mehrmals am Tag bzw. mehrere Tage hintereinander jeweils ein anderes Programm aufzuführen. Die Länge der Zeit ist allerdings auch veränderbar, bzw. kann den individuellen Wünschen des Veranstalters entsprechend angepasst werden.

RAVENCHILD hat seit seiner Gründung im Jahr 2008 mehr als 250 Auftritte, u.a. 2011 in Neuseeland und Australien, absolviert. Weiterhin waren Mitglieder von RAVENCHILD im Jahr 2010/11 mitwirkend im Staatstheater Cottbus in dem Stück „Pücklers Utopia“ von Johann Kresnik. Im gleichen Zeitraum wurde auch im ZDF- Spreewaldkrimi „Die Tränen der Fische“ den Hauptdarstellern gut eingeheizt. Weitere Referenzen sind unzählige Stadt- und Dorffeste sowie private Veranstaltungen.

Sicherheit wird bei RAVENCHILD groß geschrieben, denn Ravenchild ist Mitglied der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie und im Besitz einer privaten Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung bei Ostangler Versicherungen.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-03058 Neuhausen-Spree
RAVENCHILD Chris und Dirk Ruhbach
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Feuer-Aktionen für Events