Neumann&Müller Veranstaltungstechnik

Neumann&Müller Veranstaltungstechnik
In der Neuen Messe Stuttgart realisierte N&M die technische Umsetzung der Bosch-Jubiläumsgala. „Technik fürs Leben“ ist das Leitmotiv des Unternehmens Bosch und seiner weltweit 300.000 Mitarbeiter. Von den zahlreichen Innovationen, die in den 125 Jahren des Bestehens entstanden sind, konnten sich die 2.000 Gäste der Jubiläumsfeier bereits auf dem Weg in die festlich gestaltete Halle 7 der Neuen Messe Stuttgart überzeugen: Auf Screens wurde eindrucksvoll aufgezeigt, dass das visionäre Denken Robert Boschs das Selbstverständnis des Unternehmens noch heute prägt.

Im Galasaal war die 120 mal sieben Meter große Leinwand eines der zentralen Gestaltungselemente und Mittelpunkt der Inszenierungen. Ein internationales Ensemble aus Mitgliedern verschiedener Bosch-Musikgruppen präsentierte die 125-jährige Geschichte in Form der Jubiläumsinszenierung „Bosch: World of Innovation“. Das musikalische Thema des Stücks war die
Entstehung eines kleinen Funkens, der als Auslöser für Ideenreichtum und Innovationskraft die Welt erobert und schließlich umspannt. Mit landestypischen Instrumenten und Melodien machten die 125 Musiker die Kulturkreise erlebbar. Die Weltreise des Orchesters wurde begleitet von einer Live-Performance auf der Bühne und eigens geschaffenen, multimedialen Bilderwelten.

Die Frankfurter Niederlassung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik verantwortete die Realisierung von Ton, Licht, Video und Rigging sowohl im Galasaal als auch in Halle 9, in der die Gäste empfangen wurden. Besondere Herausforderung für die N&M-Techniker: Die Live-Beschallung musste den hohen Ansprüchen der Gäste Rechnung tragen und gleichzeitig ein absolut authentisches Bild des musikalischen Geschehens widerspiegeln. Zum anderen galt es, ein Lichtdesign zu kreieren, das auf jeden Programmpunkt der Gala abgestimmt war.

zurück zum Themen Special: Event-Acts und Eventideen rund um den Strom