Elements Entertainment

Elements Entertainment
Elements Entertainment inszeniert zum 3. Mal in Folge das Finale der Handball Championsleague in Köln. Sieben herausragende Shows, die vier besten und erfolgreichsten Handball Teams aus Europa, Sport der Extraklasse auf absolutem Top Niveau, 200 Darsteller, hunderte Volontäre, spektakuläre Momente sowie täglich rund 20.000 Zuschauer aus 25 Ländern prägten das sportliche Großereignis in der LANXESS Arena in Köln. Auch in diesem Jahr hat die Europäische Handballföderation (EHF) die Gesamtverantwortung für das künstlerische Konzept und die technische Umsetzung an den international ausgezeichneten Regisseur Hans-Christoph Mücke und die Show Produktionsfirma Elements Entertainment übertragen.   

Unter dem Motto: „Final 4 rocks“ werden die Themen Kraft, Teamgeist, Dynamik und Geschwindigkeit auf unvergessliche Weise kreiert. Darsteller, 3D Videoprojektionen, Musiker, Laser, Licht-
und Spezialeffekte kommen dabei kunstvoll zum Einsatz. Ideal aufeinander abgestimmt bieten sie den Zuschauern vor jedem Spiel ein Spektakel der besonderen Art, eine temporeiche, immer andersartige Inszenierung. Das herausragende Gestaltungselement aller Shows ist das imposante Videomapping auf  einer vollflächigen, 800 m² umfassenden Spielfeldprojektion. Auch der Live-Auftritt der Band „Europe“, deren Songs sich einem roten Faden gleich durch alle Shows ziehen, sorgt für fantastische Stimmung in der restlos ausverkauften LANXESS Arena.

Das VELUX EHF FINAL4 ist der unumstrittene Saisonhöhepunkt und eines der größten Vereins-Sportereignisse in Europa. Schon nach wenigen Stunden des Vorverkaufs und 11 Monate vor dem Ereignis sind bereits über 9.000 Tickets für die vierte Auflage des Events in 2013 verkauft. Eine Erfolgsgeschichte, die fortgeschrieben wird.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-33602 Bielefeld
Elements Entertainment® GmbH
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Event-Acts und Eventideen rund um den Strom