GRÜN! - Ein Abend für eine Farbe - Lieder.Texte.Absurditäten

GRÜN! - Ein Abend für eine Farbe - Lieder.Texte.Absurditäten JO VAN NELSEN und THORSTEN LARBIG
GRÜN ist die Farbe der Hoffnung. GRÜN ist die Farbe des Frühlings. GRÜN ist unsere Lieblingsfarbe!

Was liegt also näher, als diese Farbe einen ganzen Abend lang zu feiern? Sei es
nun mit kitschiger Postkartenpoesie von Eugenie Marlitt bis Ludwig Ganghofer oder boshafter Satire von Volker Pispers bis Eugen Skasa-Weiß. Und Liedern von der Fußball-Hymne bis zum Alten Försterhaus, diverse Evergreens nicht zu vergessen!

Jo van Nelsen und der Pianist Thorsten Larbig haben mal wieder tief in den Archiven gewühlt und Unglaubliches zutage gefördert: Efeuumranktes, Knospendes und Moosverwittertes, aber auch zartgrün-jungfräuliches Originalmaterial aus eigener Feder, das in diesem Programm zum ersten Mal seine Blüten treiben darf. Und wenn sie schon immer wissen wollten, warum eine „Pforzheimer Erbsensuppe" gefährlich sein kann oder warum Salatgurken deutschen Männern vorzuziehen sind - an diesem Abend bekommen sie endlich Antwort!

Das Programm gibt es gleich in zwei Versionen: Zum einen in der dreiteiligen „Menü-Fassung" mit begleitendem grünen Essen. Zum anderen als 100-minütiges Bühnenprogramm.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-60313 Frankfurt am Main
Jo Van Nelsen
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Erlebnisgastronomie und kulinarische Köstlichkeiten