Leder & Pfeife mit Platzwart

Leder & Pfeife mit Platzwart
Im Fußball sind das Leder und die Pfeife so unverzichtbar wie das Amen in der Kirche. Bei jeder Partie dabei und immer mitten drin im Geschehen!

Aber haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht, wie es im Inneren dieser im Grunde so sensiblen Geschöpfe aussieht, welcher Belastung sie ausgesetzt sind, welche Bedürfnisse und Träume in ihnen schlummern?

Wenn Sie genau hinsehen, dann können Sie entdecken wie es einem Ball ergeht, der ständig getreten, angeschnitten und Volley angenommen wird, nach was sich eine Pfeife sehnt, die von schlechtem Atem und Zähnen malträtiert  immer direkt in die grimmigen Augen der zurechtgewiesenen Spieler blickt. Kein Wunder haben sich die Zwei in der gemeinsamen Not zu einem perfekt funktionierenden Team entwickelt und sind so zum unzertrennlichen Gespann geworden.

Gefahr droht nur,
wenn das treue Leder Netzstrümpfe wittert, denn welcher Ball will nicht ins Netz.

Wie alles im Fußball brauchen natürlich auch Leder und Pfeife ihre regelmäßige Pflege und dafür zeigt sich seit Jahren Willi Vollspann verantwortlich. In dieser Zeit hat sich zwischen den dreien ein fast freundschaftliches Verhältnis entwickelt, das zuweilen schon mal skurrile Formen annimmt. Andererseits kann Ihnen Willi mit Sicherheit weiterhelfen, wenn Sie sich eingehender mit den Gemütszuständen von Pfeife und Leder beschäftigen möchten und das eine oder andere "Zeichen" nicht so recht lesen können. - Uns Willi gibt aber gerne und ausführlich Auskunft. Nutzen Sie die Gelegenheit, wer weiß wann Sie diese Chance wieder einmal bekommen etwas über den Gemütszustand der wichtigsten Requisiten dieses Sports zu erfahren.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-50679 Köln
Caracho Event-Theater
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Das Runde muss ins Eckige: Ideen zur Fußball-WM 2010