Rock-Musik-Comedy-Kabarett: Zwei Rocker packen ein

Rock-Musik-Comedy-Kabarett: Zwei Rocker packen ein Akascht
Immer wieder standen sie knapp davor, den Durchbruch zu schaffen: Das Schicksal hat die beiden Münchner Rockmusiker Hans von Chelius und Stefan Erz gebeutelt. Ob als Musicalstars in „Jesus Christ Superstar“ oder "The Wall": Trotz attraktiver Engagements, viel Talent und großer Leistungen scheiterte der Traum von der großen Karriere im letzten Moment immer wieder – und das mit so grandioser Zuverlässigkeit, dass die Sache langsam komisch wurde. Und so lassen die beiden begnadeten, aber glücklosen Musiker in ihrem Musikkabarett voller Witz und Selbstironie ihre „Karriere“ Revue passieren. Große Namen und berühmte Events pflastern ihren Weg, darunter Peter Maffay, Xavier Naidoo, der Grand Prix d’Eurovision de la chanson. Absurde Erfahrungen mit der Musikindustrie, kuriose Auftritte und all die falschen Versprechungen, denen die jungen Künstler nur allzu
gerne auf den Leim gingen: Diese Erinnerungen lässt Akascht zum Vergnügen des Publikums auf der Bühne lebendig werden. Inmitten der grotesken Anekdoten stellen die zwei ausgebufften Profis immer wieder die Musik in den Vordergrund. Was die phänomenalen Stimmen, sich selbst mit zwei Gitarren begleitend, zaubern, ist großes Kino. In geschmackvollen Arrangements wechseln die Eigenkompositionen einander ab: Internationales Format haben sie alle miteinander, ob die Songs von Erz in Deutsch oder die von v. Chelius in Englisch. Ihr Traum vom Rockstar-Dasein hat sich bis dato nicht erfüllt, aber obwohl ihre Titanic gesunken scheint, stehen sie fröhlich an Deck und spielen und spielen. Wenn „Es-nicht-schaffen“ immer solche Kompositionen zum Ergebnis hätte, würde man es sich künftig zweimal überlegen, viel Erfolg zu wünschen.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-50676 Köln
Agentur Zuckerstücke Regina Arentz
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Comedy, Comedians, Evententertainment