Die Comedypolizei

Die Comedypolizei Die Comedypolizei
Die Comedypolizei aus Bielefeld praktiziert bundesweit humorvolle Bürger-Nähe als Stadtteil-Polizei. Als Sonder-"Einschwatzkommando" für öffentliche Großveranstaltungen ist Comedypolizist Riemenschneider voller Arbeitseifer rund um den Marktplatz oder im stadtnahen Einkaufsparadies zur Stelle. Als falscher Polizist sortiert der Ordnungsverhüter auf öffentlichen Parkplätzen eintreffende Fahrzeuge strikt nach Farben. Den Passanten erläutert der Comedypolizist die neuen Verkehrsregeln für den Fußgängerverkehr: Lechts-vor-Rinks, korrektes Überholen in Einbahnstraßen, Ausweichmanöver bei entgegenkommenden Kinderwagen, Unsicherheitsabstand und Ausbremsen unerwünschter Verkehrsteilnehme. Häufig werden diese unter strenger Aufsicht im Rahmen einer Großgruppen-Animation einstudiert. Falls polizeilich erforderlich, dreht Kontaktbereichsbeamter Riemenschneider noch eine Runde mit seinem VW Käfer Polizeieinsatzwagen durch die Fußgängerzone, um zum absoluten Erfolg der Veranstaltung beizutragen. Hierbei können verspätete VIP-Gäste auf besonderen Wunsch von "Sonstwoher" unter Polizeischutz abgeholt werden. Im Laufe des Nachmittags kontrolliert Comedypolizist Riemenschneider dann den Promillewert besonders fröhlicher Passanten mit Hilfe von "mundblasenen Gummischläuchen". Konsequent überprüft der Ordnungshüter vor allem jeden Kinderwagen, Rollstuhl und jede bereifte Gehhilfe auf
die ordnungsgemäße Profiltiefe der Reifen. Darüber hinaus wird der unsichtbare Drogensprühhund "Fips" an der Leine ausgeführt. Das arme Tier wurde im Tierlabor behandelt, um nach der Ausbildung als verdeckter Ermittler der Polizei-Hundestaffel bei der Drogenfahndung zum Einsatz zu kommen - auf Bahnhöfen, städtischen Parkanlagen und Grundschulen. Comedypolizist Riemenschneider mit der wichtigen Aufgabe vertraut, diesen ungewöhnlichen Polizei-Hund zunächst einmal an das hektische Treiben der Konsummeilen bundesdeutscher Innenstädte zu gewöhnen. Übrigens: Bis Ende 2012 sollen alle rund 30.000 Polizistinnen und Polizisten - die gesamte uniformierte NRW-Polizei - die blaue Uniform tragen. Die Comedypolizei bleibt jedoch grün -  und behält dennoch selbst in Extremsituationen den Überblick. Bei mit Menschen und anderen Lebewesen völlig überfüllten Straßen ist Comedypolizist Riemenschneider mit einer Körpergröße von über 2,6 m die ideale Alternative gegenüber gewöhnlichen Polizeieinsätzen! Eine Verlängerung der Beine von bis zu 70 cm lässt den Freund und Helfer weit über die Köpfe von Kriminellen herausragen. Auf besonderen Wunsch können Veranstalter auch weitere Freunde und Helfer mit ganz eigenen Spezialgebieten für Stadtfeste, Open Air-Autoausstellungen, Firmenfeiern und unangemeldete Versammlungen anfordern.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-31613 Wietzen
KRAWALLI-Entertainment Kleinkünstler Andreas Wetzig
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Comedy, Comedians, Evententertainment