Theater Kunstdünger

Theater Kunstdünger Feuerwehrmann und Zirkusartistin / Foto: Tobel
„Feuerrot“ ist eine Clownerie fast ohne Worte, die mit einfachsten Mittel die urkomischsten Bilder hervorbringt.

Die Geschichte
Ein herrlich naiver Feuerwehrmann glaubt die chinesische Zirkusartistin aus ihrem abgebrannten Zirkuszelt retten zu müssen. „The Show must go on!“ ist ihr einziger Gedanke der mit allen (nicht mehr vorhandenen) Mitteln umzusetzen gilt.

Eine sprachlich und menschlich unsägliche Begegnung oder gar Liebesgeschichte, die der Zuschauer jedoch mit jedem neuen Scheitern der Beiden mehr und mehr zu hoffen wagt. Liebevolle Details wie das Löschfahrzeug oder die feinen Nuancen im
Schauspiel der Clowns (Christiane Ahlhelm und Emmeran Heringer) bieten dem Publikum jeden Alters eine Augenweide.

Referenzen
Die Augsburger Allgemeine schreibt „Das Publikum kringelte sich vor Lachen…ein tolles Theatererlebnis.“, und im Merkur wird der theatrale Anspruch der Inszenierung hervorgehoben: „Feinfühliges und doch artistisch-kraftvolles Theater.“

Theater KUNSTDÜNGER ist mit dieser Produktion seit 4 Jahren in Theatern und auf Festivals eingeladen. Besondere Höhepunkte waren das Theaterfestival Isny und das internationales Straßentheaterfestival Sommersprossen in Pforzheim.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-83626 Valley
Theater Kunstdünger Theater für junges Publikum
Details Anfrage

zurück zum Themen Special: Clowns und Pantomimen