Kochen mit dem Mund

Kochen mit dem Mund
Frontcooking und Kochshows sind aus dem Veranstaltungscatering nicht mehr wegzudenken. Hier wird nicht nur gekocht, sondern auch interagiert – gern mit Entertainmentcharakter.
So kochen die Köche der KAISERSCHOTE wirklich gerne, nicht nur mit den Händen, sondern auch mit dem Mund. Kommunikation ist also die wesentliche Zutat beim Live Cooking, denn wer sieht der Karotte schon an, dass sie vom Bauern aus der Region kommt, oder das Angus Filet im Niedertemperatur-Verfahren gegart ist?

Live Cooking Beispiele | 2018

„Ochsenbäckchen live“: Zart geschmorte Ochsenbäckchen vom Eifler Rind mit Rosmarin auf frisch gerührtem Graupenrisotto mit geschmorten Spitzkohlblättern. Im kulinarischen Smalltalk erklären die Köche die lokale Herkunft der Zutaten.
Oder die Gnocchi-Station „Crosskitchen“. Bestandteile sind Süßkartoffel-Gnocchi, Baby-Spinat, Ochsenherz-Tomaten und gesalzene Butter – vollendet mit einem Hauch von frischer Chili und gerösteten Curry-Sonnenblumenkernen. Auch hier wir der Gast einbezogen: mit Erläuterungen und der Möglichkeit zur Auswahl der Zutaten, so weiß er nicht nur was er isst, sondern hat sich bewusst dafür entschieden.

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-50259 Pulheim
KAISERSCHOTE Feinkost Catering GmbH
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Catering Themenspecial