Jana Korb – korb + stiefel gbr

Jana Korb – korb + stiefel gbr
Ich habe mich für die Artistik entschieden, weil Sport + Kunst = Zirkus.

Als Jugendliche, in Bayern aufgewachsen, war ich Outdoor-Leistungssportlerin - meist in den Alpen. Studiert habe ich jedoch Kunst und Kulturwissenschaften in Berlin. Allerdings hat mich die verko(r)kste Kunst-Szene bald genervt, und ich war auf der Suche nach weniger elitären Kunstgenres. Artistisches Straßentheater liegt da sehr nahe - auch weil es in Berlin keine Berge gab, in denen ich mich hätte austoben können. Jetzt versuche ich paradoxerweise, den zeitgenössischen Zirkus als ernstzunehmende Kunst in Deutschland zu etablieren! Mein größtes Auftritts-Erlebnis war letzten Sommer beim Oeverloos Festival in Deventer: Mein Auftrittsort war auf einer Lichtung mitten in einem Wald. Einmalig die verzauberte Stimmung und die wunderschöne Landschaft: Das Publikum und ich hatten einen außergewöhnlichen Energieaustausch. Einige waren sogar zu Tränen gerührt von meinem fragilen TrapezTanzTheater!

Kunst muss raus aufs Land - wo dann die Landschaft, das Wetter und die Natur neben uns selbst wichtige und mächtige Akteur*innen in unseren Stücken werden!

Ihr Anbieter zu diesem Special

D-10317 Berlin
Jana Korb - Luftartistik, Straßentheater, Narrativer Zirkus
Details Website Anfrage

zurück zum Themen Special: Artistik-Special