20.11.2014

Zweiter Karrieretag auf der Best of Events International 2015

Zweiter Karrieretag auf der Best of Events International 2015 Erster Karrieretag und das Team für den 2. Karrieretag auf der BOE 2015
(Bildquelle: Studieninstitut für Kommunikation GmbH)

Auf der Best of Events International 2015 veranstaltet die Studieninstitut für Kommunikation GmbH zum zweiten Mal den Karrieretag für junge Berufsanfänger und interessierte Quereinsteiger


Auf der Best of Events International 2015 veranstaltet die Studieninstitut für Kommunikation GmbH zum zweiten Mal den Karrieretag für junge Berufsanfänger und interessierte Quereinsteiger. Unterstützt wird das Studieninstitut dabei von den Verbänden FAMAB und ISES Europe, den Agenturen expopartner GmbH, Flörsheim, Lieblingsagentur, Krefeld, JOKE Event AG, Bremen, der Messe Best of Events, Hamburg sowie der Unternehmensberatung kg-u, Wiesbaden.



Die Experten schildern in kurzen Vorträgen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln, was die Live-Kommunikation bietet, welche zahlreichen Berufsbilder es gibt, welche Qualifikationen er-forderlich sind und wie der ideale Einstieg gelingt. Konkrete Infos aus dem Berufsalltag etwa einer Full Service Agentur oder einer Agentur für Messe und Kommunikation bieten die Ausfüh-rungen von jungen Nachwuchskräften. Zum Abschluss beschreibt ein erfahrener Personalbera-ter, welche Anforderungen Bewerbungen heute erfüllen müssen, um in Unternehmen oder Agenturen positiv wahrgenommen zu werden. Hilfreiche und praktische Tipps erfahren die Teilnehmer in der Fragerunde oder in Einzelgesprächen mit den Branchenexperten. Wieder gibt es zwei Slots, sodass sich die Nachwuchskräfte vor oder nach dem Karrieretag einen Eindruck der Messe mit ihren zahlreichen Informationen und Ausstellern verschaffen können.

Tanja Barleben, Pressesprecherin des Studieninstituts, moderiert den Karrieretag.



Die Anmeldung:


Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten.

Die Teilnahme am Karrieretag ist kostenfrei.



Die Termine:

22. Januar 2015, 10:30 bis 12:00 Uhr, Saal 30

oder um

13:30 Uhr bis 15:00 Uhr,

Ort: Saal 30, Messe Westfalenhallen GmbH, Dortmund



Das Programm:

10:30 Uhr und 13:30 Uhr: Begrüßung - Studieninstitut für Kommunikation GmbH, Tanja Barleben, Pressesprecherin
10:40 Uhr  und 13:40 Uhr: Wie der Einstieg in die Eventbranche gelingt - Michael Hosang, Geschäftsführer der Studieninstitut für Kommunikation GmbH und Sebastian Wessels, Leiter Projekteinkauf & -controlling der JOKE Event AG

10:55 Uhr und 13:55 Uhr: Karrierekompass: Welche Jobs es überhaupt gibt - Silke Schulte, stellvertretende Geschäftsführerin des FAMAB, des Verbandes für direkte Wirtschaftskommunikation e.V.

Anschließend: offene Fragerunde
11:25 Uhr und 14:25 Uhr: Nachwuchskräfte berichten: Infos aus erster Hand - Franziska Bönder, ausgebildete Veranstaltungskauffrau (IHK), expopartner, sowie Yvonne Wilmes, INA-Award-Preisträgerin, Lieblingsagentur

11:40 Uhr und 14:40 Uhr: Tipps vom Personalberater für die Bewerbung - Klaus Grimmer, Unternehmensberatung kg-u

11:50 Uhr und 14:50 Uhr Ende - Einzelgespräche



Über die Studieninstitut für Kommunikation GmbH:


Die Studieninstitut für Kommunikation GmbH ist Spezialist für praxisorientierte Ausbildungen, Weiterbildungen, Trainee-Programme und Inhouse-Schulungen. Der Fokus liegt auf Event- und Messemanagement, Marketing und Kommunikation, Online-Marketing sowie Management und Wirtschaft. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassi-scher Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Angesprochen sind Berufs- und Quereinsteiger sowie Fach- und Führungskräfte. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wis-sensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Das starke Bran-chennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nach-wuchsförderung. Seit 2012 wird mit Partnern der Nachwuchs-Moderator-Wettbewerb ausge-schrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ausgewählte Fortbildungen sind als Fernunterricht staatlich zugelassen. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht