28.08.2020

XING-Networking mit Ellen Kamrad am Kölner Riesenrad

 XING-Networking mit Ellen Kamrad am Kölner Riesenrad
XING Networking am Kölner Riesenrad mit Ellen Kamrad
(Bildquelle: Ellen Kamrad)

Den Rheinauhafen in Köln entdecken, eine Fahrt auf dem Riesenrad am Kölner Hafen genießen und neue Unternehmen und Menschen kennenlernen – das alles vereinte das XING Networking-Event am Dienstagabend in Köln. Getreu dem Motto „Networking am Riesenrad“ luden die von Martin Müller und Ellen Kamrad organisierte XING Regionalgruppe Köln zu einem gemeinsamen After-Work-Event ein.


XING Regionalgruppe Köln auf gemeinsamer Entdeckungstour im Rheinauhafen
Rund 40 Teilnehmer kamen am 25. August 2020 bei dem ausgebuchten XING-Networking-Event am Rheinauhafen in Köln zusammen. Die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad und XING Ambassador Martin Müller hatten zu der gemeinsamen Entdeckungstour entlang des Rheinauhafens und einer anschließenden Fahrt auf dem Riesenrad eingeladen. Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsreglungen gaben die beiden Initiatoren somit den Teilnehmern die Möglichkeit, neue Menschen und Unternehmen im Kölner Umfeld kennenzulernen und zu netzwerken.

Kölner Hafengeschichte kombiniert mit corona-konformen Networking
Federführend wurde die Begehung und Erkundung des Rheinauhafens von Stephanie Biernat geleitet. Die Inhaberin der Kölner Agentur Sehenswert hat sich auf thematische Stadtführungen spezialisiert und führte die Teilnehmer während der Veranstaltung entlang des Rheinauhafens. Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen entdeckten die Teilnehmer auf einem Spaziergang die Geschichte und Entwicklung des Rheinauhafens hautnah. Startpunkt war das Kap am Südkai. Von hier aus ging es bis zum Riesenrad am Schokoladenmuseum. Während der Führung erkundeten die Teilnehmer das neuste Viertel Kölns und tauchten in ein Stück Hafengeschichte ein. Von der damaligen Entstehung und Herkunft, bis zu den hochwertigen Geschäfts- und Wohnvierteln heute, gab es Vielerlei zu erkunden. Denn neben dem Hafenbecken, dem ehemaligen Hafenamt und den historischen Bauten beherrschen heute Kranhäuser und weitere Neubauten das Stadtbild am Rheinauhafen. Die Führung endete am Schokoladenmuseum und dem Europarad am Rhein. Hier nahmen die rund 40 angemeldeten Teilnehmer an einer zehnminütigen Fahrt teil, bei der sie sowohl die fantastische Aussicht auf die Domstadt genießen und andererseits die Zeit nutzen konnten, neue Kontakte zu knüpfen.

Nach der Begehung des Rheinauhafens und der Fahrt mit dem Europarad, kam es im Lemonpie-Biergarten am Sportmuseum zu einem gemeinsamen Sit-In. Bei leckeren Snacks und Getränken, die Lemonpie auch aus einem Airstream heraus servierte, lernten sich die Teilnehmer des ausgebuchten XING-Networking Events besser kennen und nutzen die Gelegenheit für einen ausgiebigen Austausch.

Starkes Netzwerk der Kölner XING Regionalgruppe
Bereits seit mehreren Jahren organisieren und koordinieren Martin Müller und die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad die XING Regionalgruppe Köln. Stets freuen sich die beiden, neue Menschen und Unternehmen bei ihren After-Work-Events kennenzulernen und zusammen zu bringen. Entsprechend begeistert zeigten sie sich nach der ausgebuchten Veranstaltung. „Es freut uns, dass unser Angebot nach den vielen Einschränkungen während der Corona-Pandemie wieder angenommen werden. Dabei achten wir peinlich genau auf die gegebenen Vorschriften zur Vermeidung der Verbreitung und Ansteckung. Aber es ist ein tolles Gefühl, sich wieder austauschen und gemeinsam Zeit verbringen zu können.“, fasst Ellen Kamrad das XING-Networking zusammen.

Wer Interesse an weiteren Veranstaltungen hat, kann sich jederzeit gerne über die XING Regionalgruppe Köln informieren, sich anmelden und Tickets kaufen.

Detaillierte Informationen zur XING Regionalgruppe finden Sie auf der Webseite.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50678 Köln
Menschen • Emotionen • Erlebnisse Ihre Eventagentur in Köln und Mallorca
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht