17.09.2015

Workshop - Eventcontrolling - Alltagstaugliche Messmethoden

Workshop - Eventcontrolling - Alltagstaugliche Messmethoden Prof. Dr. Hans Rück
(Bildquelle: Hans Rück)

Prof. Dr. Hans Rück referiert am 23. Oktober 2015 erneut an der IECA in Mannheim zu diesem Thema. Eine Anmeldung ist noch möglich.


Erfolgskontrolle ist für ein professionelles Event-Management heute unverzichtbar. Es reicht nicht mehr aus, die Gäste zu befragen, ob es ihnen „gefallen“ hat – man muss die vielfältigen Wirkungen von Events differenziert erfassen. Das ist Thema dieses Seminars, das die unverzichtbaren Grundlagen des Event-Controllings vermittelt, aber zusätzlich intensive praktische Übungen an echten Fallbeispielen bietet.
Die Teilnehmer lernen, wie man für jede Veranstaltungsart angemessene Ziele setzt, Key Performance Indicators (KPI) definiert und diese mit einer ganzen Reihe von alltagstauglichen Methoden messen kann. Die Teilnehmer sind ausdrücklich eingeladen, auch ihre eigenen Praxisfälle einzubringen.
Darüber hinaus erfahren sie, wie man vermeidet, dass Event-Controlling den Veranstaltungsablauf stört und wie man es umgekehrt sogar als Mittel zur Steigerung der Interaktion nutzen kann.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht