26.07.2010

Was für ein toller ZMF-Sommer

Was für ein toller ZMF-Sommer Foto: Klaus Polkowski

Das 28. Festival waren sonnenstrahlende, begegnungsreiche und musikspannende Tage mit 1.500 Stars und Künstlern aus aller Welt, die die Zeltstadt vor den Toren Freiburgs wieder in einen Treffpunkt für 140.000 Musikfreunde und Kulturliebhaber verwandelten.



Das 28. Festival waren sonnenstrahlende, begegnungsreiche und musikspannende Tage mit 1.500 Stars und Künstlern aus aller Welt, die die Zeltstadt vor den Toren Freiburgs wieder in einen Treffpunkt für 140.000 Musikfreunde und Kulturliebhaber verwandelten.



Mit dabei u.a. die treibende Brass-Musik von LaBrassBanda und der Blassportgruppe Südwest; Jan Josef Liefers mit Geschichten aus seiner Kindheit in der DDR; die Boogie-Rocker Status Quo, die ehemaligen Tuareg-Kämpfer Tinariwen mit Rebell-Roots-Music; der Soundmix aus Blues, Jazz, Country und Soul von Hazmat Modine und melancholische Indie-Klänge von Get Well Soon. Zum Abschluss bei der ZMF Gala wurde die Carmina Burana mit rund 450 Mitwirkenden aus Freiburg, Padua, Granada und Isfahan im fast ausverkauften Zirkuszelt bejubelt.



Auf dem Gelände flanierten die Besucher und genossen die einmalige ZMF-Stimmung von Lichtern, Musik, Kleinkünstlern und Jugendkultur-Aktionen.



Rund 20.000 Besuchern kamen zu den eintrittfreien Veranstaltungen des ZMF-Actionprogramms. Der ein oder andere Aufsteiger wie etwa The Confused oder 3samkeit (ZMF-Tourband 2010) wird zukünftig sicherlich im Ohr bleiben. Highlight im Rahmen von YoungStars in Action, dem Programm für Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche, war mit 2.000 Zuschauern die Jugendkulturnacht am 16.7. in Zusammenarbeit mit dem JBW sowie das U20-SlamPoetry-Finale der besten Workshop-Teilnehmer.



Das Zelt-Musik-Festival freut sich jetzt schon auf das 29. Festival vom 29.6. bis 17.7. 2011.


Quelle bzw. Informationen von:

D-79100 Freiburg
Zelt-Musik-Festival GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht