14.07.2015

viaprinto jetzt mit drei- bis fünffach gefalzten Flyern

viaprinto jetzt mit drei- bis fünffach gefalzten Flyern (Bildquelle: viaprinto)

Flyer Wickel- und Zickzackfalz sind nun mit bis zu 10 bzw. 12 gestaltbaren Seiten auszuwählen. Flankiert wird diese Erneuerung durch neue Formate und Papiere ‒ auch beim Flyer Einbruchfalz und den Grußkarten.


„Wir haben unseren Kunden versprochen, dass nach dem Redesign der Ausbau des Portfolios im Fokus steht. Mit den neuen Formaten und Papieren bei den Falzprodukten sowie einer Aufstockung der Falzungen unserer Flyer haben wir erneut einen großen Schritt in diese Richtung gemacht“, sagt Dr. Gerd Dussler.

Bisher gab es die Flyer Wickel- und Zickzackfalz mit nur zwei Brüchen. Nun stockt das Münsteraner Unternehmen auf: Das bedeutet für den Flyer Wickelfalz, dass er nun auch als 3- oder 4-Bruch Flyer mit 8 und 10 gestaltbaren Seiten zu konfigurieren ist. Beim Flyer Zickzackfalz sind 12 gestaltbare Seiten möglich – also eine 5-Bruch Falzung. Genügend Fläche für Unternehmen, sich bei Ihren Kunden zu präsentieren.



Neuheiten bei den Mehrbruch- und Einbruchflyern sind außerdem: Die Formate DIN A7 hoch und quer, DIN lang quer, 100 x 100 mm, 105 x 105 mm, 120 x 120 mm, 148 x 148 mm sowie 210 x 210 mm bereichern ab jetzt das Portal. Als Papiere kommen das 160 g/m² Naturpapier, das 80 und 100 g/m² Offsetpapier, das 120 g/m² Offsetpapier Premium und das 170 g/m² Recyclingpapier hinzu. Als Farbe ist jetzt die 1/1-Farbigkeit (beidseitig schwarz-weiß) auswählbar. Und die Folienkaschierung kann beidseitig erfolgen.

Die Grußkarte schließt sich der Erneuerung an und wurde um die Formate DIN A7, 100 x 100 mm, 105 x 105 mm, 120 x 120 mm, 148 x 148 mm und 210 x 210 mm erweitert. Neu sind ferner das 160 g/m² Natur- und das 170 g/m² Recyclingpapier.

Zudem hat die Online Druckerei das Banderolieren in die Produktion mit aufgenommen. Wählbare Optionen für die obengenannten Produkte sind à 25, 50 oder 100 Stück.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht