28.01.2016

viaprinto bietet jetzt auch Werbetechnik

Mit den neuen Roll Ups und Beachflags weitet die Online-Druckerei ihr Produktangebot nun auch auf Werbetechnik aus. Das neue Segment startet mit zehn verschiedenen Produktvarianten.


„Nach den vielen neuen Produkteinführungen im vergangenen Jahr, freuen wir uns darüber, auch in das neue Jahr direkt mit Neuheiten einzusteigen. Mit der Werbetechnik haben wir unser Know-how nun auch auf andere Materialien ausgeweitet“, sagt Frank Morjan, Geschäftsführer von viaprinto.

Vom bedruckten Papier zum aufstellbaren Banner: Den Schritt in die Werbetechnik wagt das Münsteraner Unternehmen mit den beiden Produkten Roll Ups und Beachflags. Die Roll Ups sind in sechs Varianten erhältlich: das Roll Up Basic als kostengünstige Version, Roll Up Klassisch als solide Standardausstattung, Roll Up Komfort mit extra stabiler Kassette, Roll Up Premium im edlen Design, Roll Up XXL in außergewöhnlichen Größen und das Roll Up Outdoor mit besonderer Standfestigkeit. Die Kundenstopper bieten sich für den Einsatz auf Messen, Veranstaltungen oder vor Ort im Geschäft an. Sie zeichnen sich durch einen leichten Aufbau aus und sind auf Wunsch individuell bedruckbar.

Ebenfalls individuell bedruckbar und ein Hingucker sind Beachflags. Sie existieren in den Varianten: Segel, Flügel, Tropfen und Ausleger, die in verschieden Größen angeboten werden. Der Standfuß ist je nach Einsatz frei wählbar: ob als Bodenplatte, als Bodenkreuz mit Schlauchgewicht oder als Bodendübel aus Kunststoff.

„Wir haben diesen Schritt unternommen, weil es unsere Kunden wünschten und weil wir ihnen den bestmöglichen Service bieten möchten. Sie können sich auch in Zukunft auf weitere Produkte aus der Werbetechnik freuen“, so Morjan.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht