29.07.2015

„Tuchfühlung. Kostas Murkudis und die Sammlung des MMK“

„Tuchfühlung. Kostas Murkudis und die Sammlung des MMK“

Bergisch Gladbach, 27. Juli 2015. Zahlreiche Besucher kamen am 16. Juli zur Eröffnung der Ausstellung „Tuchfühlung. Kostas Murkudis und die Sammlung des MMK“ in die neue Dependance MMK 2 des MMK Museum für Moderne Kunst nach Frankfurt am Main. Auf einem 14 Stationen umfassenden Ausstellungsparcours können die Museumsbesucher ausgewählte Murkudis-Kollektionen sowie Einzelprojekte des international renommierten Designers neben Highlights der MMK Sammlung betrachten. Projektpartner GAHRENS + BATTERMANN unterstützt „Tuchfühlung“ mit einer LED-Großbildwand.


Für den Auftakt von „Tuchfühlung“ hat GAHRENS + BATTERMANN eine Großbildwand in den Eingangsbereich der Ausstellung installiert.

Auf der 3840 x 2304mm großen, geflogenen LED-Wand, deren Black LED-Module besonders detailgetreue und farbintensive Bilder liefern, werden verschiedene Murkudis-Modelle - allesamt Unikate - in fein nuancierter, softer Bewegung dargestellt. Dazu Artur Frantz, Projektverantwortlicher von GAHRENS + BATTERMANN: „Diese ästhetische und elegante Modeperformance, die den Besucher direkt zu Beginn der Ausstellung erwartet, ist fesselnd und beeindruckend. Und macht vor allem neugierig auf den folgenden Ausstellungsparcours“. Kostas Murkudis arbeitet bereits zum zweiten Mal mit dem MMK zusammen. 2010 präsentierte er im Rahmen der Ausstellung „Not in Fashion“ seine Spring/Summer Kollektion 2011 im MMK1. „Tuchfühlung“ läuft bis einschließlich 14. Februar 2016 im MMK 2.

Quelle bzw. Informationen von:

D-51427 Bergisch Gladbach
GAHRENS + BATTERMANN GmbH Media Event Solutions
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht