30.08.2019

TS Tribünen baut für die Islandpferde WM 2019 in Berlin

TS Tribünen baut für die Islandpferde WM 2019 in Berlin

Vom 4. bis 11. August kämpften mehr als 200 Pferd-Reiter-Kombinationen aus 15 Nationen in neun Disziplinen um Medaillen und den Titel des Weltmeisters. Die rund 10.000 Besucher erwartete neben den Wettkämpfen auch ein umfassendes Freizeitprogramm mit zahlreichen Attraktionen.


TS Tribünen baute für dieses Event zwei Tribünenanlagen mit 6.000 und 4.600 Plätzen, die mit 2.800 m² und 1.000 m² großen Überdachungen versehen wurden. Außerdem entstand ein Podest für Rollstuhlfahrer. Beide Tribünen wurden mit schwarzer Gaze verkleidet. Hinsichtlich der Anforderungen wurden neben verschiedenen Zugängen von vorne auch Tunnel auf der Rückseite, die als Fluchtwege genutzt werden könnten, angebracht.

Trotz extremer Wetterbedingungen (über 35°) konnten die Aufbauarbeiten inkl. aller Nebenleistungen in rund zwei Wochen erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Der Abbau und die Verladung der über 400 Tonnen Material wurde in nur neun Tagen realisiert.

TS Tribünen bedankt sich nochmals bei allen Mitwirkenden für ihr großes Engagement unter diesen erschwerten Bedingungen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-30165 Hannover
TS Tribünen GmbH & Co. KG
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht