30.01.2020

Treffpunkt EVVC Gemeinschaftsstand auf der BOE INTERNATIONAL (BOE)

Treffpunkt EVVC Gemeinschaftsstand auf der BOE INTERNATIONAL (BOE)

Mit den Schwerpunktthemen Nachhaltigkeit und Ausbildung präsentierte sich der EVVC gemeinsam mit seinen sechs Unterausstellern zum Auftakt des Messejahres 2020 auf der BOE in Dortmund und diente als Anlaufstelle zum Netzwerken für Mitglieder, Partner und Interessierte gleichermaßen.


Vor Ort am EVVC-Stand nutzten Vertreter der Mitgliedsbetriebe Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf, Regensburg Tourismus GmbH, Carmen Würth Forum, Esslingen live – Kultur und Kongress GmbH, CongressParks Wolfsburg GmbH sowie Hamburg Messe und Congress GmbH persönlich die Plattform, C & M Concert & Management GmbH Schwerin den Stand mit einer Prospektauslage. “Mit im Gepäck” waren natürlich auch alle anderen 743 EVVC Mitgliedslocations durch den druckfrischen LocationGuide, der an Interessierte verteilt wurde.

Wie ernst der Verband das Thema Nachhaltigkeit nimmt, wurde unter anderem durch den wiederverwendbaren Messebau sichtbar und unterstrich die Nachhaltigkeits-Angebote für EVVC Mitglieder und Partner. Mit fairpflichtet, dem Nachhaltigkeits-Kodex der Veranstaltungsbranche, und GreenGlobe als professionelle Zertifizierung zum Thema bietet der Verband gleich zwei Programme, um in Sachen CSR Schritt für Schritt besser zu werden.

„Nachhaltigkeit und Ausbildung sind für den EVVC zwei der Top-Themen, mit denen wir unseren Mitgliedern und Partnern ganz praktische Unterstützung für ihre tägliche Arbeit geben“, so EVVC Geschäftsführer Timo Feuerbach. „Beide Inhalte sind unerlässlich für eine erfolgreiche Zukunftsausrichtung der Unternehmen. Wir freuen uns daher über so regen Zuspruch und den guten Austausch mit allen Interessierten auf der Dortmunder BOE INTERNATIONAL“.

Auch die Ausbildungsinitiative 100PRO war wieder Gesprächsthema auf der Messe. Mittlerweile seit fast fünf Jahren bietet 100PRO den Betrieben eine gute und sichtbare Plattform, um die Qualität ihrer Ausbildung für Veranstaltungskaufleute und Fachkräfte für Veranstaltungstechnik zu präsentieren. Umso mehr war die Guided Tour von Studierenden der TU Chemnitz am EVVC Stand ein sehr gern gesehener Gast! Diese war eine von vielen kostenlosen Führungen durch die BOE-Hallen, bei denen namhafte Branchenexperten gemeinsam mit den Teilnehmern ausgesuchte Messestände besuchten, um sich dort gezielt über deren Leistungen und Produkte zu informieren.

Nach der BOE ist vor der BOE also am besten schon jetzt den Termin vormerken! Am 20. und 21. Januar 2021 findet die nächste BOE INTERNATIONAL in Dortmund statt und am 19. Januar 2021 geht auch die BrandEx in die nächste Runde.

Quelle bzw. Informationen von:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht