06.08.2016

Tolle Premiere des Bobbi Bolzer-Songs

Tolle Premiere des Bobbi Bolzer-Songs Bobbi-Kids mit Bobbi Bolzer und Michael Wursr bei der Bobbi-Song-Premiere

Ein echtes Maskottchen braucht auch seinen eigenen Song – das gilt auch für Bobby Bolzer, das Kinderklubmaskottchen des VfL Bochum 1848.


Und so kam es, dass nach einer langen kreativen Zeit des Komponierens und Textens vor einigen Wochen Bobbi Bolzer gemeinsam mit einer ganzen Busladung von Mitgliedern des Bobbi Bolzer-Klubs, seinem besten Freund Hannibal und dem VfL-Stadionsprecher Michael Wurst seinen eigenen Song in einem professionellen Tonstudio aufnehmen konnte.

Die Idee für den Bobbi-Song sowie die Organisation der Aufnahmen im Attendorner Fux-Music-Studio steuerte Himmel und Erde bei.

Große Premiere des Bobbi-Songs war nun am letzten Juli-Samstag beim Familienfest des VfL Bochum 1848 an der Castroper.

Auf der Bühne neben dem Wohnzimmer des VfL Bochum 1848 präsentierte Bobbi Bolzer zusammen mit 20 Kids des Bobbi-Bolzer-Klubs und Michael Wurst erstmals seinen Song der Öffentlichkeit. Gemeinsam hatten sie 2 Tage vorher extra für diese Songpremiere einen eigenen Tanz passend zum Bolzer-Song in stundenlangem Training einstudiert.

Riesengroß und absolut verdient war dann auch der nicht enden wollende Applaus von hunderten großen und kleinen VfL – Fans nach der tollen Bühnen-Show von Bobbi Bolzer und den Bolzer-Kids.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht