16.04.2010

Temporäre Messebauten von Losberger auf der bauma in München

Temporäre Messebauten von Losberger auf der bauma in München Losberger Emporium am Messestand von Case bei der bauma 2007

Von 19. bis 25. April findet in der Neuen Messe in München die bauma statt. Losberger schuf mit temporären Raumlösungen im Außenbereich zusätzlich tausende Quadratmeter Ausstellungsfläche.



München. Am 19. April ist es soweit, die bauma 2010 in München öffnet ihre Tore. Die mit 555.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche größte Messe der Welt für Baufahrzeuge und Baumaschinen bietet mit breitem Angebot und überragender Internationalität den Fachbesuchern die neuesten Innovationen der Branche. Auf der alle drei Jahre stattfindenden Weltleitmesse werden über 3000 Aussteller aus 53 Ländern erwartet. Darunter sämtliche Marktführer.



Losberger schuf mit temporären Raumlösungen im Außenbereich zusätzlich tausende Quadratmeter Ausstellungsfläche. Neben großen und schweren Exponaten sowie beeindruckenden Shows sind die Ausstellungszelte firmengeprägtes Element im Rahmen der Standgestaltung von Unternehmen. Unter anderem lieferte der Fürfelder Zelthersteller und -vermieter die passenden Gebäude für den Baumaschinenhersteller Case, der seine Messepräsentation dieses Jahr in mehreren Losberger uniflex Großzelteinheiten mit bis zu 25 Metern Länge gestaltet. Paschal international wird sich im Losberger Emporium Arcum präsentieren, einem zweistöckigen Zelt im Rundbogendesign.



Ob internationale Musik-, Kunst und Modemessen, Messen für Flughafengewerbe, Unterhaltungselektronik oder Baufahrzeuge: Zum einen ergänzen Losberger Zelte das vorhandene Hallenpotenzial großer internationaler Messestandorte, zum anderen findet in ihnen die komplette Messe statt, wobei bis zu 30.000 Quadratmetern überdachte Fläche keine Seltenheit sind. Oder die mobilen Zelthallen sind eben die „Messestände" für Besucher des Freigeländes. Dabei bewegt sich der Einsatzzweck zwischen Ausstellungs- und Eventfläche.



Die bauma findet von Montag, 19. April bis Sonntag, 25. April, in der Neuen Messe in München und auf dem Freigelände statt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht