02.02.2021

Technik, Tools und Trainings: So werden Videokonferenzen professioneller

Technik, Tools und Trainings: So werden Videokonferenzen professioneller

Pimp your Videocall! Der neue praxisorientierte Videotechnik-Workshop vom Studieninstitut für Kommunikation findet erstmals am 23./24. März statt.


Wer kennt es nicht: Eine wichtige Videokonferenz steht an, aber der Ton will nicht, mehrere Teilnehmer stecken im Wartebereich fest … und wo war noch gleich die Funktion für „Bildschirm teilen“? Ganz egal, ob Sie Präsentierender oder Teilnehmer sind: Viele von uns nehmen aktuell an so vielen Videokonferenzen wie nie teil und erfahren leidvoll, was alles nicht reibungslos laufen kann.

Damit Sie Ihren künftigen Videocalls gelassener entgegenblicken können, hat das Studieninstitut für Kommunikation ein Online-Seminar konzipiert, das sich auf das digitale Arbeiten und die Technik hinter den Präsentationen konzentriert: Mit welchem Programm arbeite ich? Wie bereite ich meine Hardware vor? Welche technischen Features sollte ich vorher prüfen? Welchen Bildausschnitt wähle ich und wie „inszeniere“ ich meine Videokonferenz richtig?

Dozent Mario Klein: „Wer kenn nicht das Gefühl von seinem Computer beherrscht zu werden? Eigentlich möchte und muss man sich auf die bevorstehende Präsentation, das Meeting, die Konferenz konzentrieren, kämpft aber mit der Technik. Ich möchte mit diesem Workshop erreichen, dass die Teilnehmer ihre Geräte soweit verstehen und beherrschen lernen, dass sie Spaß am Videoconferencing erlangen.“

Infos zur Weiterbildung
- Zweiteiliges Online-Training 23./24.03.2021, Zeiten jeweils von 12:30 bis 14:15 Uhr
- Inhalte (Auszug):
o Online-Training Tag 1: Digitale Technik
• Die Technik beherrschen // Vorbereitung auf die Videokonferenz // Browser-Verlauf-Cache-Chronik // Analyse der Softwareanbieter // Ton und Kamera // Einstellungs-Check
o Online-Training Tag 2: Digitales Arbeiten
• Mimik und Gestik // Bedienmöglichkeiten und Funktionen // Freigaben // Abspielen von Videos // Streamingdienste // Shortcuts // Besonderheiten bei Macs // Gimmicks, Tools und Service // Zusatzbildschirm // Soft Skills // Thema und Präsentation // Der erste Eindruck – (Einstieg in die Präsentation/das Gespräch)
- Gebühren: 295,- Euro zzgl. MwSt
- Anmeldung über die Webseite

Interessierte können sich auf der Studieninstitut-Webseite über die Details der neuen Weiterbildung informieren oder sich an das Studieninstitut-Beratungsteam wenden unter 0800/77 92 37-0 (bundesweit kostenfrei) oder per Mail an beratung@studieninstitut.de.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40589 Düsseldorf
Studieninstitut für Kommunikation Praxisorientierte Weiterbildungen
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht