26.05.2015

Tagungsdesign in historischer Umgebung

Tagungsdesign in historischer Umgebung Einfache Gesprächsrunde, große Wirkung: Der Designklassiker Aluminium-Chair im Palais Frankfurt.

Tagung und Dinner im Frankfurter Palais


Im Herzen von Frankfurt liegt das Palais – eine beeindruckende, multifunktionale und wandelbare Location für außergewöhnliche Events verschiedener Größenordnungen. Immer wieder beeindruckend, wenn hier Klassik und Moderne aufeinandertreffen. Diese Kulisse wurde Ende April vom Caterer Kofler & Kompanie und von Party Rent für eine Tagung hergerichtet. Beide nutzten die hellen und lichtdurchfluteten Räume mit den hohen Decken, um die überschaubare Tagungssituation vor der klassischen Kulisse auffällig zu präsentieren.

Party Rent konnte gar eine kleine Premiere feiern. Mit dem Aluminium-Chair, einem Designklassiker von Vitra, brachte man ein Möbel in den Raum, das ebenso Klassik und Moderne vereint – zählt es doch auch heute noch zu den Büromöbeln mit höchstem Sitzkomfort. Der drehbare und federnde Stuhl eignet sich damit ideal für längere Tagungen und Konferenzen.
Für ein abschließendes gemeinsames Dinner hat Kofler & Kompanie einen weiteren Saal des Palais Frankfurt hergerichtet. In gediegener Atmosphäre nahmen die Gäste an einer festlich gedeckten Tafel Platz und durften sich vom professionellen Catering des führenden Caterers überzeugen und kulinarisch verwöhnen lassen. Julian Schanze, Projektmanager der KOFLER & KOMPANIE GmbH zieht ein Fazit nach der Mini-Tagung: „Ein kleiner Gästekreis, aber eine große Show“.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht