25.02.2013

Swiss Christmas – eine moderne, funkelnde Weihnachtsshow

Swiss Christmas – eine moderne, funkelnde Weihnachtsshow

Internationale Akrobaten, Musical-Sängerin Eveline Suter, der Bündner Komiker Rolf Schmid und Magier Peter Marvey, sorgten für Lachen, Staunen und strahlende Gesichter vom 22.11. bis 31.12. 2012 im Zelttheater auf der Offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon


„Diamond Illusion“ hieß die Show unter der Regie von Jutta Bertrams und gipfelte – der Name sagt's – in Marvey´s neuester Nummer, «Diamond Illusion». Diese Weltpremiere ist höchst verblüffend und trug zudem ein helles weihnachtliches Strahlen in ein Programm, das nicht viel mit glitzernder Christkind-Romantik zu tun hatte, dafür aber mit herausragenden modernen, artistischen Leistungen glänzte.


Bei den Genickbrecher-Reckabgängen der vierköpfigen Shulman Group aus der Ukraine zum Beispiel sträubten sich die Nackenhaare selbst der abgebrühtesten Zirkusbesucher. Die schwedisch-spanischen Balagans auf dem Schleuderbrett haben nicht umsonst eine Goldmedaille am Festival du Cirque de Demain gewonnen, einer der vier begeistert überdies auch an der Vertikalstange. Sehr schön sind die eleganten Hand-auf-Hand-Akrobatinnen vom ukrainischen Trio Orvalho, sowie der Schweizer Pascal Häring mit dem Roue Cyr. Slava Popov an den Strapaten, macht zusammen mit der Sängerin Evelyn Suter zu einem Song von Peter Maffay ebenfalls eine tolle Performance. Der Bündner Komiker Rolf Schmid schliesslich ist zwar kein Clown, bringt aber mit seinen Reprisen viel Witz in die Show.


Swiss Christmas begeisterte 34.000 Zuschauer. Darunter auch die Magier des letzten Jahrhunderts, Siegfried & Roy, die eigens für die Show nach Zürich reisten. Die 4000 m² Zeltstadt wird auch im November 2013 wieder aufgebaut – Man darf sich wieder auf eine moderne Weihnachtsshow freuen!


 

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht