15.08.2011

SuisseEMEX’11 – Wird das Marketing bald auf den Kopf gestellt?

Die SuisseEMEX’11 lädt zukunftsorientierte Marketeers und Unternehmer ein, vom 23. bis 25. August 2011 die 360° vernetzte Marketingmesse mit integriertem Fachkongress in der Messe Zürich zu besuchen.


Der Kommunikationswettbewerb spitzt sich zu: Der Überfluss an Informationen sowie die totale Vernetzung überfordern so manches Unternehmen. Kommt es demnächst zum kollektiven Burnout? Die Kommunikations- und Medienlandschaft befindet sich derzeit im Umbruch. Damit Botschaften beim Zielpublikum ankommen, muss das Marketing auf den Kopf gestellt werden. Aus diesem Anlass lädt die SuisseEMEX’11 zukunftsorientierte Marketeers und Unternehmer ein, vom 23. bis 25. August 2011 die  360° vernetzte Marketingmesse mit integriertem Fachkongress in der Messe Zürich zu besuchen. Über 350 Aussteller und über 60 top Referenten präsentieren am fünfjährigen Jubiläum der SuisseEMEX Innovationen und Zukunfttrends aus den Bereichen Marketing, Kommunikation, Event und Promotion.

Der Startschuss zur (R)Evolution im Marketing ist gefallen: Es gilt, neue Dimensionen der Kommunikation zu betreten. An der fünften Ausgabe der SuisseEMEX erlebt das Publikum eine einzigartige 360° vernetzte Marketingwelt mit dem ganzen Spektrum der Kommunikation. Von einer faszinierenden Direct-Marketing-Welt über CRM-Lösungen bis hin zu Social Media Networking, Suchmaschinen-Marketing und Live Communication. Von kreativen Startups und KMU bis hin zu namhaften Weltkonzernen bieten über 350 Aussteller ihr Expertenwissen zu brandaktuellen Kommunikationsthemen an – ob zum multisensorischen Direct-Marketing, zu Google AdWords oder zu Web TV und Crossmedia. Die SuisseEMEX’11 hat sich zum 360° Rundblick und Branchentreffpunkt etabliert und stillt als Orientierungs- und Wissensplattform das steigende Bedürfnis an Know-how und Impulsen für die Zukunft der Kommunikation. Erwartet werden 13‘000 Messebesucher.

Von Google und XING bis hin zu Canon, GDI, Microsoft und der Schweizerischen Post
Zur fünften Ausgabe der SuisseEMEX treten neben Top Shots und Keynotes auch namhafte Unternehmen auf und bieten dem Publikum Neuheiten rund um die vernetzte Marketingwelt. Die Schweizerische Post schafft erstmals zusammen mit elf namhaften Partnern eine faszinierende Direct-Marketing-Welt, die alle Sinne anspricht – nach dem Motto: „Fühlen, hören, riechen, schmecken, sehen.“ Die Messebesucher erleben ein Direct Marketing zum Anfassen. Alles zum Thema SEO-Marketing präsentiert Google in Workshops zu Google AdWords – ob für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Agenturen, während die Besucher bei Canon alles rund um Crossmedia und Web TV erfahren. An XING Workshops erhält das Fachpublikum einen vertieften Einblick in gezielte Strategien zum Business Networking. Als Aussteller wie Podiumsteilnehmer im EMEX Marketing Forum sind auch das GDI Gottlieb Duttweiler Institut und Microsoft Dynamics dabei: Karin Frick, Leiterin Research und Mitglied der Geschäftsleitung, und Peter Waser, Country General Manager Microsoft GmbH Schweiz, sprechen zum Thema „B2B Social Media“ im Marketing Forum.

Expertenwissen, Keynotes und Trends auf drei Bühnen

Über 60 Fachreferate finden während den drei Messetagen auf drei Bühnen in den Hallen 3 und 4 statt. Den Startschuss zur Messeeröffnung gibt der hochkarätige Slot „Offline/Online – Was erübrigt sich zuerst? – Kommunikation der Zukunft“ im EMEX Marketing Forum: Unter dem Patronat des Schweizerischen Direktmarketing Verband SDV erwartet die Besucher ein spannendes Roundtable mit Best Cases zum Thema Dialogmarketing. Unter anderem dabei sind Peter Brönnimann, Executive Director Spillmann/Felser/Leo Burnett AG, Dr. Matthias Ackeret, Chefredaktor persönlich Verlags AG, und André Laubacher, Art Director Küttel Laubacher Werbeagentur. Am Mittwoch führt Urs Gredig, Moderator der Schweizer Tagesschau SRF, unter dem Patronat von Swiss Marketing und Publigroupe S.A. durch das Thema „Marketing Live – 360°“. Keynote Referenten in diesem Slot: Ueli Weber, COO und stellvertretender CEO der Publimedia AG, und Martin Wetzel, CMO Schindler Aufzüge AG. Beide thematisieren relevante Management Insights für erfolgreiches Marketing sowie den Fokus auf den Kunden und dessen Sicht. Abgerundet wird der Slot mit einer Podiumsdiskussion. Im letzten Slot des EMEX Marketing Forums vom Donnerstag moderiert Daniel Brüngger das Thema „Live Communication morgen“ unter dem Patronat vom Expo-Event.Live Communication Verband der Schweiz sowie Expodata. Keynote Referent ist der Zukunftsforscher Erik Händeler. Er beleuchtet die Live Com Branche von morgen unter der Berücksichtigung des heutigen Sozialverhaltens. Im Anschluss an das Referat findet ein Roundtable statt, das Urs Seiler, Chefredaktor Expodata, moderiert.

Eine Innovation jagt die nächste

Über 110 Aussteller haben sich für das Innovations-Symbol der SuisseEMEX’11 beworben und präsentieren Weltneuheiten aus ihrem Sortiment. Ein Beispiel: Neuromarketing in der Live Communication. Nach dem Prinzip „alles ist emotional gesteuert“ sollen Firmen ihre Messeteilnahmen und Eventdurchführungen Dank Neuromarketing spürbar zum Erfolg „boosten“ können. Eine weitere Innovation ist die „Telefonnummer 2.0“, präsentiert im IFJ Startup Park von einem Startup Unternehmen: Künftig wählt der Nutzer einen Namen und keine Nummer mehr, hat dafür aber sämtliche Informationen des Unternehmens wie URL, Telefonnummer oder Email hinter dem Namen abgespeichert. Aber auch Nischenthemen sind an der fünften SuisseEMEX zu finden – wie das neue Medium „Serious Games“. Das sind Spiele, welche Inhalte spielerisch vermitteln und damit zunehmend wichtiger in der Unternehmenskommunikation werden. Ewa Ming, Geschäftsführerin der EMEX Management GmbH, freut sich, damit einen Brückenschlag nach Deutschland vollzogen zu haben, und unterstreicht damit die zunehmende internationale Bedeutung der Fachmesse.

Facts & Figures:
SuisseEMEX’11 – Die Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion 23. - 25. August 2011 | Messe Zürich

Öffnungszeiten für Besucher:     
Dienstag, 23. August:     12.00 bis 19.00 Uhr (Unternehmertag)
Mittwoch, 24. August:     09.00 bis 18.00 Uhr (XING Networking Tag)
Donnerstag, 25. August:     09.00 bis 17.00 Uhr (Google Erlebnis Tag)

Messelokalität/Adresse:
Messe Zürich mit modernster Infrastruktur und über 1'500 Parkplätzen in CH-8050 Zürich-Oerlikon

Eintrittspreise:
CHF 50.00 – Online-Registrierung (auch während der Messe)
CHF 50.00 – Tageskasse
CHF 30.00 – Studenten / AHV-Bezüger (nur Tageskasse)

Eintrittspreis inkl. Messekatalog, Fachmagazinen und dem gesamten Kongressprogramm auf drei Bühnen. Weitere Leistungen „all-inclusive: Special Interest Guided Tours, Postversand der Messetasche sowie verschiedene Erfrischungsgetränke und Kaffee an den Networking-Bars.

Aussteller:
350 Aussteller aus dem In- und Ausland.

Besucherzahlen:
über 12‘500 erwartete Fachbesucher mehrheitlich aus der Schweiz / Deutschland / Österreich.

Drei Hauptbereiche:
Marketing & Kommunikation (Halle 3+4)
Event  & Live Communication (Halle 5+6)
Promotion & Werbeartikel (Halle 5)         

Messe „Specials“  und Themenbereiche:
-    EMEX Marketing Forum in Halle 3
-    Online Bereich inkl. Forum in Halle 4
-    STARTUP-PARK by IFJ inkl. Unternehmer Forum in Halle 4
-    Seminar-, Kongress- und Incentive Bereich in Halle 6 mit LiveCom Speakers Corner
-    Künstler- und Erlebnismeile in Halle 5
-    Guided Tours in den Themenbereichen
-    Networking Apéros, Standparties und vieles mehr ...

Quelle bzw. Informationen von:

CH-8006 Zürich
SuisseEMEX
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht