28.04.2017

Step by step with bach and dreams

Step by step with bach and dreams (Bildquelle: Ulrich Hoepfner, Leipzig)


Feuriger Steptanz kombiniert mit drei Posaunen, Schlagzeug und Gesang – das ist „Step by step with bach and dreams“ von „percussion posaune leipzig“. Die Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Abend mit Steptanz und Percussion, Posaunen und Gesang ergänzt mit launigen Moderationen. Die seltene Kombination fasziniert und vereinnahmt zugleich; musikalisch als auch optisch.

Die tanzenden Sängerinnen Ulrike Michaelis und Kora Lang aus Leipzig zeigen Steptanz mit atemberaubend schnellen Tabs und Clacks und reißen die Zuschauer mit, wenn sie mit feurigem Temperament über den Boden gleiten. Hinzu kommt, dass sie ihren hochelegant zelebrierten Steptanz zu Musicalmelodien und internationalen Standards mit fabelhaftem Gesang ergänzen. Drei Posaunen und ein Schlagzeug, das ist an sich schon interessant und verspricht pure Unterhaltung. Der Faszination von Percussionist Wolfram Dix und seinem atemberaubend präzis-virtuosen Klangspielen auf dem Schlagwerk wird generationsübergreifend jedermann begeistern.

Das Konzert ist so konzipiert, dass es sich durchaus für einen Familienabend eignet. Die vier Musiker musizieren mit einer beeindruckenden Lebensfreude und Leichtigkeit, dass es nicht schwerfällt, sich musikalisch einzubinden. Großartig arrangierte Titel wie „The girl from Ipanema“ und „Big spender“ laden geradezu zum Fußwippen, Klatschen und Mitgehen ein. Mehr noch: Kleine (und große) Besucher bekommen während des Konzertes Rhythmusinstrumente in die Hand, mit denen sie aktiv den Rhythmus mitmachen können.

Die Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Abend mit Steptanz und Percussion, Posaunen und Gesang ergänzt mit launigen Moderationen. Die seltene Kombination fasziniert und vereinnahmt zugleich; musikalisch als auch optisch mit einer Licht und Video Performance.

Quelle bzw. Informationen von:

D-04425 Taucha
Musikbüro Leipzig
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht