19.09.2018

Neu bei SPiCE: Freistehendes Trapez für Luftartistik

Neu bei SPiCE: Freistehendes Trapez für Luftartistik Trapez-Standapparat für SPiCE Luftartistik im Stadtpark Norderstedt.
(Bildquelle: SPiCE Show Production GmbH & Co. KG)

Für Luftartistik setzt SPiCE Show Production seit diesem Jahr einen neuen Trapez-Standapparat ein. Das freistehende Trapez hat eine Ausbauhöhe von bis zu sieben Metern und kann ohne Bodenverankerungen dynamische Lasten aufnehmen.


Für die Inszenierung von Show-Acts mit Luftartistik setzt die SPiCE Show Production GmbH & Co. KG seit diesem Jahr ein freistehendes Trapez ein. Je nach Bedarf kann die Höhe zwischen fünf bis sieben Metern eingerichtet werden. Das Rigg steht auch bei dynamischen Lasten sehr stabil und kommt ohne Bodenverankerungen aus.

Zum Einsatz erklärt Geschäftsführer Roland Helms: „Um Hängepunkte bei Veranstaltungen im Außenbereich einzurichten ist das freistehende Trapez eine gute Lösung. An vielen Orten ist es ein großer Vorteil, dass wir ohne Verankerungen am Boden arbeiten können. Außerdem ist das Trapez selbst schon von weitem sichtbar und ein toller Hingucker.“

Der Standapparat benötigt eine freie Grundfläche von 6 x 6 Metern. Es ist möglich, unter dem Trapez eine Bühne einzurichten und auf diese Weise am gleichen Platz auch andere Show-Acts, Musikbeiträge und Moderationen umsetzen zu können. SPiCE inszeniert am Trapez eigene Show-Produktionen mit Luftartistik und bietet darüber hinaus auch die Vermietung mit Betreuungspersonal und Transport an.

Quelle bzw. Informationen von:

D-28215 Bremen
SPiCE SHOW PRODUCTION - Feuershow, Lichtshow, Lasershow
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht